1. Startseite
  2. Rhein-Main

Biker demonstrieren

Erstellt:

Kommentare

OBERURSEL Protestaktion vor dem Rathaus

Der Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM) hat seine geplante Demonstration gegen temporäre Fahrverbote in der Feldbergregion neu terminiert: Am Samstag, 24. September, soll von 12 Uhr an auf dem Rathausplatz in Oberursel demonstriert werden. Dazu erwartet der Verband "mehrere Hundert Motorradfahrende". Die Stadt Oberursel habe den Fahrverboten damals ausdrücklich zugestimmt, heißt es in einer Mitteilung als Begründung für die Ortswahl.

Ursprünglich sollte die Demo am 17. September stattfinden. "Dem BVDM war bei Anmeldung jedoch nicht bekannt, dass das Oberurseler ,Herbsttreiben' um eine Woche nach vorne verlegt worden war", heißt es in der Erklärung. "Wir wissen, dass die individuelle Verfolgung und Sanktionierung von vorsätzlichem Fehlverhalten im Straßenverkehr statt einer Kollektivbestrafung gesetzeskonformer Motorradfahrer auch eine landes- und bundespolitische Konsequenz hat. Deshalb laden wir diesmal bewusst die Landtags- und Bundestagsabgeordneten der Region ein, um zu sprechen", sagt Rainald Mohr, regionaler Ansprechpartner des BVDM. Auch die lokal verantwortlichen Behörden seien eingeladen, sich der Diskussion zu stellen. Die nächsten Streckensperrungen am Feldberg sind jetzt am Wochenende. Von Samstag (Mitternacht) bis Sonntag, 24 Uhr, sind wieder mehrere Zufahrten für Biker gesperrt. red

Auch interessant

Kommentare