+
Peter Beuth.

Wiesbaden

Beuth berichtet über Ermittlungen gegen Polizisten

Innenminister Peter Beuth (CDU) muss heute im Innenausschuss des Hessischen Landtags zu Ermittlungen gegen einen Polizisten wegen Verbindungen zur rechtsextremen Szene aussagen.

Innenminister Peter Beuth (CDU) muss heute im Innenausschuss des Hessischen Landtags zu Ermittlungen gegen einen Polizisten wegen Verbindungen zur rechtsextremen Szene aussagen. Der Mann soll Informationen aus polizeilichen Datenbanken weitergegeben haben. Es laufen Ermittlungen wegen des Verdachts auf Geheimnisverrat. Nach Angaben des Ministers gibt es bislang keine Anhaltspunkte für eine rechtsextreme Gesinnung des Polizisten, der mittlerweile nach Niedersachsen versetzt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare