Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei

Betrunkener schlägt Rettungssanitäter

Ein Mann greift die Sanitäter an, die seiner Mutter helfen wollen. Nach den alarmierten Polizisten tritt der Mann und beleidigt sie.

Ein betrunkener Mann hat in Rüsselsheim einen Rettungssanitäter mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Sanitäter sei bei dem Vorfall in der Nacht zum Dienstag leicht verletzt worden, teilte die Polizei in Darmstadt mit.

Er und seine Kollegen waren demnach gerufen worden, um die Mutter des 31-Jährigen ärztlich zu versorgen. In der Wohnung griff der Mann die Helfer an, diese riefen die Polizei.

Der aggressive Mann trat nach den Beamten und beleidigte sie. Zur Ausnüchterung wurde er mit zur Polizeiwache genommen.  (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare