Engagement

Betreuer in der Wetterau gesucht

  • schließen

Junge Leute werden als Betreuer für Sommerfreizeiten gesucht. Als Betreuer bewerben können sich Frauen und Männer im Alter von 18 bis 30 Jahre.

Die Fachstelle Jugendarbeit sucht noch engagierte Betreuer für die Freizeiten in den kommenden Sommerferien, teilt der Wetteraukreis mit. Die Freizeiten finden in Grävenwiesbach, an der Mecklenburgischen Seenplatte und auf der Insel Borkum statt. Betreuer werden überdies gesucht für die erlebnispädagogische Rad- und Kanufreizeit an der Lahn und am Rhein. Die Kinder und Jugendlichen in den Gruppen sind im Alter von sieben bis 16 Jahren. Die Gruppen haben eine Stärke von 20 bis 30 Teilnehmern.

Als Betreuer bewerben können sich Frauen und Männer im Alter von 18 bis 30 Jahre. Als Voraussetzung wird Teamfähigkeit, Kreativität, Verantwortungsbewusstsein und Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gefordert, heißt es. Wünschenswert ist der Nachweis einer Erste-Hilfe- und einer Rettungsschwimmausbildung. Zudem wird verlangt, am Fort- und Ausbildungsprogramm zur Vorbereitung der Freizeiten teilzunehmen.

Die Fachstelle Jugendarbeit stellt über diese freizeitpädagogische Betreuungstätigkeit eine Bescheinigung aus, die auch als Praktikumsnachweis für pädagogische Berufe eingesetzt werden kann. Anmeldung unter Telefon: 0 60 31 / 83 33 11 oder E-Mail: jugendarbeit@wetteraukreis.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare