+
Ein Info-Schild am Hauptbahnhof in Mainz (Rheinland-Pfalz).

Mainz

Bauarbeiten an Mainzer Bahnhof beendet

Pendler und Reisende auf der Strecke zwischen Mainz und Frankfurt gelangen seit Montagfrüh wieder schneller an ihr Ziel. Die Gleisarbeiten am Bahnhof Mainz Römisches Theater sind seit fünf Uhr beendet, sagte eine Sprecherin des privaten Bahnunternehmens vlexx GmbH am Montag.

Pendler und Reisende auf der Strecke zwischen Mainz und Frankfurt gelangen seit Montagfrüh wieder schneller an ihr Ziel. Die Gleisarbeiten am Bahnhof Mainz Römisches Theater sind seit fünf Uhr beendet, sagte eine Sprecherin des privaten Bahnunternehmens vlexx GmbH am Montag.

Die Bauarbeiten hatten seit dem 2. Januar zu Verspätungen von bis zu 20 Minuten im Regionalverkehr der Bahn geführt. Betroffen waren neben den S-Bahn Linien 8 und 9 auf der Strecke zwischen Mainz und Frankfurt auch Züge zwischen Mainz und Worms. Auf dem Bahnhof waren zwei Gleise komplett entfernt worden.

Die Signalstörung am Bahnhof in Mainz-Bischofsheim auf hessischer Seite ist laut der Deutschen Bahn noch nicht behoben. Allerdings sind die Auswirkungen auf den Bahnverkehr nach Angaben eines Sprechers nur minimal. Aufgrund der Störung war es hier in den vergangen Wochen ebenfalls zu Verspätungen, teils auch zu Umleitungen gekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare