Hofheim

Autos beschädigt und Wand besprüht

Ob die Verdächtigen der Tat in in Hofheim dem rechten oder linken Spektrum zuzuordnen sind, ist derzeit offen. Es entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro.

Zwei hochwertige Autos sind in einer Tiefgarage in Hofheim (Main-Taunus-Kreis) durch einen Feuerlöscher stark beschädigt worden. Die mutmaßlichen Täter sprühten zudem mit Farbe einen politisch motivierten Schriftzug an die Wand, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. 

Ob die Verdächtigen dem rechten oder linken Spektrum zuzuordnen sind, war zunächst offen. Die Kriminalpolizei ermittele, sagte ein Sprecherin. Es entstand ein Schaden von rund 25 000 Euro. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare