Verkehr

Autofahrerin prallt auf Lastwagen

Dass der vorausfahrende Lastwagen bremst, merkt die Autofahrerin viel zu spät. Mit großer Wucht rast sie in den Sattelzug - und kommt ums Leben.

Eine Autofahrerin ist auf der Autobahn 5 bei Frankfurt mit ihrem Wagen auf einen Sattelzug geprallt und dabei tödlich verletzt worden. Der Lastwagen hatte in der Nacht zum Donnerstag wegen eines Staus gebremst. Dies bemerkte die 30-Jährige vermutlich zu spät, wie die Polizei am Donnerstag in Frankfurt mitteilte.

Das Auto der Frau verkeilte sich so sehr unter dem Lastwagen, dass es mit einem Feuerwehrkran hervorgezogen werden musste. Die Frau starb noch an der Unfallstelle. Der 38 Jahre alte Fahrer des Sattelschleppers blieb unverletzt.

Die viel befahrene Autobahn war wegen der aufwendigen Bergungs- und Rettungsarbeiten in Richtung Darmstadt für mehrere Stunden gesperrt. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit insgesamt neun Fahrzeugen und 26 Helfern vor Ort. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare