Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei im Einsatz (Symbolfoto).
+
Polizei im Einsatz (Symbolfoto).

Unfall in Lorsch

Autofahrer kracht in Blitzeranlage

Ein Autofahrer kracht in Lorsch in eine Blitzeranlage und verursacht bei dem Unfall einen hohen Schaden.

Bei einem Unfall in Südhessen ist ein Autofahrer am Freitag zwar unverletzt geblieben, hat aber an einer Blitzeranlage einen hohen Schaden verursacht.

Der 72 Jahre alte Mann war in Lorsch (Kreis Bergstraße) aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte einen Baum gestreift.

Wie die Polizei in Heppenheim weiter mitteilte, stieß das Fahrzeug schließlich frontal gegen einen fest installierten Blitzer.

Den Schaden an der Anlage sowie am Auto schätzten die Ermittler auf rund 110 000 Euro. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare