Kirchheim

Auto knallt gegen Betonwand: drei Verletzte

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 bei Kirchheim (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) sind zwei Erwachsene und ein drei Jahre altes Kind in einem Auto verletzt worden. Die 30 Jahre alte Fahrerin kam laut Polizeiangaben in der Nacht auf Freitag aus bislang

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 bei Kirchheim (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) sind zwei Erwachsene und ein drei Jahre altes Kind in einem Auto verletzt worden. Die 30 Jahre alte Fahrerin kam laut Polizeiangaben in der Nacht auf Freitag aus bislang ungeklärter Ursache in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Der Wagen knallte gegen eine Betonwand, schleuderte zurück auf die Fahrbahn und überschlug sich. Nach dem Unfall halfen andere Autofahrer der Frau, ihrer Tochter und einem 27 Jahre alten Mitfahrer aus dem Wrack. Alle wurden mit Verletzungen wie Schnittwunden, Prellungen und einem Verdacht auf ein Halswirbelsäulen-Syndrom in eine Klinik gebracht. Ein vierter Insasse blieb unverletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare