Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nahverkehr

Ausfälle und Verspätungen bei S-Bahnen

  • Ulrich Weih
    VonUlrich Weih
    schließen

Der Verkehr der Linien S3, S4, S5 und S6 ist gestört. Es kommt zu massiven Behinderungen im abendlichen Berufsverkehr.

Auf den S-Bahn-Linien S3, S4, S5 und S6 kommt es derzeit zu Verspätungen, Umleitungen und Ausfällen. Mehrere Gleise am Bahnhof "Frankfurt West" sind gesperrt.

Die S-Bahnen der Linien S3 und S4 fahren eine Umleitung und die Halte "Frankfurt Westbahnhof", "Frankfurt Messe" und "Frankfurt Galluswarte" entfallen. Die S-Bahnen der Linien S5 verkehren nur zwischen "Friedrichsdorf Bahnhof" und "Frankfurt Rödelheim Bahnhof", die S-Bahnen der Linie S6 verkehren nur zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof (hoch)" und "Friedberg".

 Betroffen sind auch die Regionalbahnen RE30, RB34, RB40, RB41, RE98 und RE98. Die Gleise des Regionalverkehrs sind zwar mittlerweile wieder befahrbar. Es muss jedoch noch mit Verspätungen und Ausfällen gerechnet werden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare