Ressortarchiv: Rhein-Main

Corona-Alarm in Offenbach: Verwirrung um kostenlose Tests

Andere Bundesländer sind großzügiger

Corona-Alarm in Offenbach: Verwirrung um kostenlose Tests

Offenbach unternimmt Schritte gegen eine weitere Corona-Ausbreitung. Irritationen gibt es wegen kostenloser Tests, da in Hessen nicht die selben Regeln wie in anderen Bundesländern herrschen.
Corona-Alarm in Offenbach: Verwirrung um kostenlose Tests
FDP fordert Schutz für Polizisten

Politik

FDP fordert Schutz für Polizisten

Der hessische FDP-Innenpolitiker Müller will Gewalt stoppen. Er macht sich für Anlaufstellen in Polizeipräsidien und Staatsanwaltschaften stark
FDP fordert Schutz für Polizisten
Abriss in aller Stille

Rhein-Main

Abriss in aller Stille

Der erste Kühlturm des Kraftwerks Staudinger zwischen Großkrotzenburg und Hanau ist niedergelegt. Die Altblöcke weichen neuem Gewerbe.
Abriss in aller Stille
Zirkus sitzt immer noch fest

Offenbach

Zirkus sitzt immer noch fest

Vor vier Monaten ist der Circus Barus wegen Corona in Offenbach gestrandet. Noch immer kann die Zirkusfamilie nicht auftreten, doch die Probleme sind trotzdem kleiner geworden.
Zirkus sitzt immer noch fest
Grünes Quartier mit Kita

Darmstadt

Grünes Quartier mit Kita

Der Bauverein, das Wohnungsbauunternehmen der Stadt Darmstadt, will auf dem Messplatz sechs Gebäude mit 560 Wohnungen, einer Parkgarage und Gewerbeflächen errichten.
Grünes Quartier mit Kita
Keine Spur vom Absender

Darmstadt

Keine Spur vom Absender

Nach der Zusendung von schmutzigen Mund-Nase-Bedeckungen an Darmstadts OB Jochen Partsch sehen die Ermittler bislang keine Verbindungen zur Gruppe „Querdenken“, was jedoch verwundert.
Keine Spur vom Absender
Verfall unter goldenen Kuppeln

Wiesbaden

Verfall unter goldenen Kuppeln

Der russisch-orthodoxen Gemeinde in Wiesbaden fehlt Geld für die Instandhaltung der Kirche auf dem Neroberg. Das Gebäude ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Verfall unter goldenen Kuppeln

Hanau

Streit um die Schließung

Ordnungsdezernent Thomas Morlock (FDP) weist die Kritik der CDU an der Schließung des Schlossparks Philippsruhe in Hanau ab 20 Uhr zurück.
Streit um die Schließung
Kunst und Corona

Darmstadt

Kunst und Corona

Die Performance-Künstlerin Regina Frank verarbeitet in ihrer Kunst die Auswirkungen der Pandemie. Derzeit ist die Künstlerin im Atelierhauses Ludwig-Engel-Weg 1 in Darmstadt.
Kunst und Corona

Kriminalität

Angeschossener Verdächtiger in Haft

Ein Mann greift in einer Tankstelle eine Angestellte an und verletzt sie schwer. Die Polizei nimmt einen Verdächtigen fest, der dabei angeschossen wird.
Angeschossener Verdächtiger in Haft

Corona-Krise

Hessen: Arbeitslosigkeit wächst in Großstädten deutlich

Die Corona-Krise trifft den hessischen Arbeitsmarkt weiter hart. Besonders stark steigt die Arbeitslosigkeit dabei in Frankfurt, Wiesbaden, Kassel, Darmstadt und Offenbach.
Hessen: Arbeitslosigkeit wächst in Großstädten deutlich
„Es fehlt eine Vision für die Energiewende“

Wiesbaden

„Es fehlt eine Vision für die Energiewende“

Die Wiesbadener Taunuswind-Chefin Gabriele Schmidt über Risiken, Jahrhundertregen und die Rendite der Rotoren.
„Es fehlt eine Vision für die Energiewende“
Unangenehme Fragen an Ministerin Kühne-Hörmann

„NSU 2.0“

Unangenehme Fragen an Ministerin Kühne-Hörmann

Hessens Justizministerin soll sich in einer Sondersitzung zu „NSU 2.0“-Ermittlungen und Bestechungsvorwurf in der Justiz äußern.
Unangenehme Fragen an Ministerin Kühne-Hörmann

Heppenheim

Tragödie mit zwei Toten in Pflegeeinrichtung

Ein 60-jähriger Mann ersticht in einer Pflegeeinrichtung in Heppenheim seine fünf Jahre jüngere Frau und springt dann aus dem Fenster in den Tod.
Tragödie mit zwei Toten in Pflegeeinrichtung
Nassauische Heimstätte baut so viel wie nie

Wohnungsbau

Nassauische Heimstätte baut so viel wie nie

Hessens größtes Wohnungsbauunternehmen verzichtet auf Kündigungen und Räumungen wegen Corona-Pandemie.
Nassauische Heimstätte baut so viel wie nie
Jungwirt im „Grünen Baum“ liebt Flair der Siebziger

Bad Soden

Jungwirt im „Grünen Baum“ liebt Flair der Siebziger

Maximilian Reul ist gerade einmal 29 Jahre alt und hat das Traditionsgasthaus „Grüner Baum“ in Altenhain gepachtet. Den Einrichtungsstil der Siebzigerjahre will er erhalten. Auch auf der Speisekarte …
Jungwirt im „Grünen Baum“ liebt Flair der Siebziger

Dreieich

Kritik an angeordneter Isolation für Kita-Kinder

Die Elterninitiative „Familien in der Krise“ wehrt sich gegen die Anordnung des Gesundheitsamtes, Kita-Kinder in häusliche Isolation zu nehmen, die mit einem infizierten Kind Kontakt hatten.
Kritik an angeordneter Isolation für Kita-Kinder
20 000 Arbeitslose in Stadt und Kreis Offenbach

Offenbach

20 000 Arbeitslose in Stadt und Kreis Offenbach

Die Arbeitsagentur meldet Rekordstand. Erstmals seit 13 Jahren waren in Stadt und Kreis Offenbach im Juli 20 000 Menschen arbeitslos gemeldet.
20 000 Arbeitslose in Stadt und Kreis Offenbach

Bad Vilbel

Neuer Kreisel für Bad Vilbel

Am Montag beginnen die Bauarbeiten in der Niddastraße an der Ecke Parkstraße.
Neuer Kreisel für Bad Vilbel
„Improsommer“ in Wiesbaden

Wiesbaden

„Improsommer“ in Wiesbaden

Das Improvisationstheater „Für Garderobe keine Haftung“ startet am Freitagabend auf dem Neroberg.
„Improsommer“ in Wiesbaden
Brandanschlag auf türkisches Café in Hanau

Kriminalität

Brandanschlag auf türkisches Café in Hanau

In der Nacht auf Donnerstag verüben Unbekannte einen Brandanschlag auf ein Café in Hanau. Verletzt wurde niemand. Das Motiv ist noch unklar.
Brandanschlag auf türkisches Café in Hanau
Riesige Rauchwolke versetzte Region in Sorge: Jetzt klärt die Kripo Details

Brand im Kreis Groß-Gerau

Riesige Rauchwolke versetzte Region in Sorge: Jetzt klärt die Kripo Details

Auf einem Firmengelände in Ginsheim-Gustavsburg (Kreis Groß-Gerau) hat es gebrannt. Ein Mann kam in Krankenhaus. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an.
Riesige Rauchwolke versetzte Region in Sorge: Jetzt klärt die Kripo Details

Hanau

Anschlag von Hanau: Waffenerlaubnis trotz Verfahren

Gegen den Hanau-Attentäter wurde schon vorher ermittelt, was gegen seine Zuverlässigkeit als Waffenbesitzer sprach. Die Behörden weisen Kritik zurück.
Anschlag von Hanau: Waffenerlaubnis trotz Verfahren

Hessen

Hessen konferiert per Video

Land baut Internet für Bedienstete aus / Haushaltsausschuss beschließt Corona-Ausgaben
Hessen konferiert per Video

Kinder- und Jugendhilfe

Zahl der Inobhutnahmen geht in Hessen weiter zurück

Überforderte Eltern als Hauptgrund für Einschreiten der Behörden. Das Statistische Landesamt legt die Jahresbilanz der Kinder- und Jugendhilfe in Hessen für 2019 vor.
Zahl der Inobhutnahmen geht in Hessen weiter zurück