Ressortarchiv: Rhein-Main

Kriminalität

Kassel: Angriff könnte rassistisch motiviert gewesen sein

In der Nacht zum vergangenen Sonntag hat ein Unbekannter einem Minicar-Fahrer in den Hals gestochen. Die Polizei hält es für denkbar, dass der Täter aus Rassismus gehandelt hat.
Kassel: Angriff könnte rassistisch motiviert gewesen sein
Ganz Hessen wird Ökomodellregion

Landesregierung

Ganz Hessen wird Ökomodellregion

Hessens Umweltministerin Hinz freut sich über die Ausweitung des Projekts aufs komplette Land. Schulessen soll von Biohöfen kommen, Verbraucher zu regionalen Produkten greifen.
Ganz Hessen wird Ökomodellregion
Es brodelt in Hessens CDU

Parteien

Es brodelt in Hessens CDU

Der Landesparteitag der hessischen CDU wurde verschoben – zum Glück für die Union. Denn er wäre für sie zur Unzeit gekommen.
Es brodelt in Hessens CDU
Bistum Limburg: „Es kann Jahrzehnte dauern, das Vertrauen zurück zu gewinnen“

Sexueller Missbrauch

Bistum Limburg: „Es kann Jahrzehnte dauern, das Vertrauen zurück zu gewinnen“

Der Psychologe Heiner Keupp hält den Versuch der Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs im Bistum Limburg für glaubhaft. Doch er mahnt weitere konkrete Schritte zur Prävention an.
Bistum Limburg: „Es kann Jahrzehnte dauern, das Vertrauen zurück zu gewinnen“
Darmstadt: Resolution gegen Rassismus beschlossen

Politik

Darmstadt: Resolution gegen Rassismus beschlossen

Sieben Stadtverordnetenfraktionen unterstützen in Darmstadt den Dringlichkeitsantrag. AfD-Stadtverordnete enthalten sich oder votieren dagegen. Uffbasse-Fraktionschefin Lau attackiert AfD scharf.
Darmstadt: Resolution gegen Rassismus beschlossen
Offenbach: Mikroapartments, Büros und Parkplätze direkt am Main

Offenbach

Offenbach: Mikroapartments, Büros und Parkplätze direkt am Main

Die „i Live Group“ baut am Offenbacher Hafen ein Bürogebäude mit oberirdischem Parkdeck und nebenan knapp 200 Mikroapartments mit „brasilianischem Flair“.
Offenbach: Mikroapartments, Büros und Parkplätze direkt am Main
Offenbach: Parteien diskutieren über Namen der Bismarckstraße

Offenbach

Offenbach: Parteien diskutieren über Namen der Bismarckstraße

Der Straßenname der Bismarckstraße ist wegen dessen Rolle im Kolonialismus bald Thema bei einer Arbeitsgruppe der Offenbacher Stadtverordneten. In der Diskussion ist zudem eine Umbenennung des …
Offenbach: Parteien diskutieren über Namen der Bismarckstraße

Eschborn

Kein Autokino in Eschborn

Das Parlament in Eschborn hat den Antrag der Freien Wähler abgelehnt. Die Kosten für ein solches Projekt seien unkalkulierbar hoch, hieß es zur Begründung.
Kein Autokino in Eschborn

Eschborn

Eschborn: Straße gegen Stau zwischen Gewerbegebieten

Bis 2022 sollen konkrete Planungen zum Bau der so genannte Süd-Ost-Verbindung in Eschborn vorliegen. CDU und FDP hoffen, so das tägliche Verkehrschaos rund um die großen Gewerbegebiete auflösen zu …
Eschborn: Straße gegen Stau zwischen Gewerbegebieten
Studie: Wo sich rund um Frankfurt ein Wohnungskauf lohnt

Wohnen

Studie: Wo sich rund um Frankfurt ein Wohnungskauf lohnt

In Frankfurt arbeiten, aber im Umland eine Wohnung kaufen. Das kann nach einer Postbank-Studie eine gute Lösung sein. Entscheidend ist aber eine gute Bahnverbindung.
Studie: Wo sich rund um Frankfurt ein Wohnungskauf lohnt

Friedberg

Bürde des Mandats

Anonymisierung von Gremienberatungen steht nicht für Transparenz. Jede Person, die in die Politik geht, sollte sich über die Bürde ihres Mandats im Klaren sein. Ein Kommentar.
Bürde des Mandats
Friedberg: Ehemaliges Parlamentsmitglied pocht auf das Recht, vergessen zu werden

Friedberg

Friedberg: Ehemaliges Parlamentsmitglied pocht auf das Recht, vergessen zu werden

Der Name eines ehemaligen Parlamentsmitglieds in Friedberg wird auf dessen Antrag aus allen Protokollen gelöscht.
Friedberg: Ehemaliges Parlamentsmitglied pocht auf das Recht, vergessen zu werden
Männer prügeln auf bekannten Wirt ein - Ein markantes Merkmal könnte die Täter überführen

Wirt verprügelt

Männer prügeln auf bekannten Wirt ein - Ein markantes Merkmal könnte die Täter überführen

In Mainz-Kostheim (Wiesbaden) wurde der Wirt einer bekannten Gaststätte von zwei Männern bei einem Angriff verletzt. Einer der Täter hatte offenbar ein markantes Detail.
Männer prügeln auf bekannten Wirt ein - Ein markantes Merkmal könnte die Täter überführen
Mann legt ahnungslose Menschen rein: Polizei fahndet nach Geldfälscher

Öffentlichkeitsfahndung

Mann legt ahnungslose Menschen rein: Polizei fahndet nach Geldfälscher

Online einkaufen, abholen, bar bezahlen. So einfach funktioniert das Shopping auf vielen Online-Portalen. Ein Betrüger hat sich das zunutze gemacht und seine Einkäufe mit Falschgeld bezahlt. Nun …
Mann legt ahnungslose Menschen rein: Polizei fahndet nach Geldfälscher
Wilde Verfolgungsjagd: BMW-Fahrer flieht vor Polizei - diese macht einen brisanten Fund

B43a

Wilde Verfolgungsjagd: BMW-Fahrer flieht vor Polizei - diese macht einen brisanten Fund

Ein Mann flüchtet auf der B43a vor der Polizei. Diese macht nach der Festnahme einen brisanten Fund in seinem Auto.
Wilde Verfolgungsjagd: BMW-Fahrer flieht vor Polizei - diese macht einen brisanten Fund
Darmstadt: Bündnis der Bürgerinitiativen gründet Verein

Darmstadt

Darmstadt: Bündnis der Bürgerinitiativen gründet Verein

Schrebergärtner Frank Schindler wird zum Vorsitzenden gewählt. Kritik gibt es am Masterplan der Stadt Darmstadt. Die Entscheidung darüber, ob das Bündnis zur Kommunalwahl antritt, wurde abermals …
Darmstadt: Bündnis der Bürgerinitiativen gründet Verein
Ermäßigt in Wiesbadener Bäder

Wiesbaden

Ermäßigt in Wiesbadener Bäder

Ab Montag gibt es in Wiesbaden Badespaß zu günstigeren Tarifen.
Ermäßigt in Wiesbadener Bäder
Nidderau: Landfrauen bepflanzen Brunnen

Nidderau

Nidderau: Landfrauen bepflanzen Brunnen

Zwei stillgelegte Brunnen auf dem Ostheimer Kirchplatz in Nidderau stehen nun voll in Blüte.
Nidderau: Landfrauen bepflanzen Brunnen

Bad Vilbel

Bad Vilbel: Haus der Begegnung öffnet für Gruppen

Gruppen dürfen sich wieder treffen, im Bad Vilbeler Haus der Begegnung, jedoch vorerst nur im Bistro.
Bad Vilbel: Haus der Begegnung öffnet für Gruppen
Offenbach: Teilweise Sperrung für Autos am Wilhelmsplatz geht nicht weit genug

Kommentar

Offenbach: Teilweise Sperrung für Autos am Wilhelmsplatz geht nicht weit genug

Die testweise Sperrung der Seitenstraßen am Wilhelmsplatz für durchfahrende Autos an Markttagen ist ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Dauerhaft sollte die Sperrung aber ausgeweitet werden.
Offenbach: Teilweise Sperrung für Autos am Wilhelmsplatz geht nicht weit genug
Mann reist für Online-Date hunderte Kilometer - es wird zum Alptraum

Böse Überraschung

Mann reist für Online-Date hunderte Kilometer - es wird zum Alptraum

Ein Mann aus Offenbach ist für ein Online-Date durch halb Deutschland gereist. Bei der Ankunft erwarteten ihn allerdings keine Glücksgefühle.
Mann reist für Online-Date hunderte Kilometer - es wird zum Alptraum

Mobilität

Wiesbaden: Viel Wirbel um Aufträge zur Citybahn

Die FDP sieht bei den Aufträgen zur Citybahn Gemauschel und Zahlungen ohne Leistung. Der Oberbürgermeister schaltet nun das Revisionsamt ein.
Wiesbaden: Viel Wirbel um Aufträge zur Citybahn
Hessen: Dubiose Corona-Tests im Vogelsbergkreis

Gesundheit

Hessen: Dubiose Corona-Tests im Vogelsbergkreis

Bei positiven Ergebnissen liegt die Wahrscheinlichkeit bei 70 Prozent. Die Leute werden trotzdem zwei Wochen in Quarantäne geschickt.
Hessen: Dubiose Corona-Tests im Vogelsbergkreis
Ein Semester mehr Zeit

Hochschulen

Ein Semester mehr Zeit

Die Regelstudienzeit an hessischen Hochschulen wird wegen der Corona-Pandemie verlängert.
Ein Semester mehr Zeit
Darmstadt: Koalition streicht potenzielle Bauflächen im Wald und beschließt Masterplan

Darmstadt

Darmstadt: Koalition streicht potenzielle Bauflächen im Wald und beschließt Masterplan

Darmstadt beschreibt im „Masterplan 2030+“, wie sich die Stadt in Zukunft entwickeln soll. Das sorgt für Irritationen und Proteste vor der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung. Die …
Darmstadt: Koalition streicht potenzielle Bauflächen im Wald und beschließt Masterplan