Ressortarchiv: Rhein-Main

Mehr Fahrdienstleiter gegen Chaos

Deutsche Bahn Chaos in Mainz

Mehr Fahrdienstleiter gegen Chaos

Die Deutsche Bahn will hunderte neuer Fahrdienstleiter einstellen, um ein Stellwerk-Chaos wie das am Mainzer Hauptbahnhof künftig zu verhindern. Die Gewerkschaft EVG bleibt skeptisch, ob die Zahl der …
Mehr Fahrdienstleiter gegen Chaos
Bischof droht neues Ungemach

Ärger im Bistum Limburg

Bischof droht neues Ungemach

In einem Brief an alle Gläubigen bittet der wegen seiner Amtsführung umstrittene Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst um Vertrauen. Doch es droht ihm wegen seines umstrittenen Amts- und …
Bischof droht neues Ungemach

Deutsche Bahn Frankfurter Flughafen

Horror-Fahrt mit ICE

Die Bundespolizei muss am Fernbahnhof des Frankfurter Flughafens einen ICE räumen. Der Zug ist hoffnungslos überfüllt, da er nur mit einem statt mit zwei Zugteilen losgefahen ist. Das Zugpersonal …
Horror-Fahrt mit ICE
Protest gegen Fracking

Fracking Hessen

Protest gegen Fracking

Der Protest in Hessen gegen Fracking wächst. Etwa 200 Menschen protestieren in Kassel vor der Firmenzentrale des Energieunternehmens Wintershall gegen die umstrittene Gasfördermethode. Wintershall …
Protest gegen Fracking
Ein neues Heim für Elefanten

Opel-Zoo Elefanten

Ein neues Heim für Elefanten

Eigentlich sollen Elefanten nur in freier Wildbahn leben, doch dort werden sie getötet. Zoos weltweit versuchen, die Tiere vor dem Aussterben zu bewahren. Der Opel-Zoo hält Elefanten artgerecht in …
Ein neues Heim für Elefanten

Gut gebrüllt: Aus dem hessischen Landtag

Unter Beobachtung

Nicht jeder Bewerber wird Abgeordneter im Landtag. Doch Hessens Behörden bieten noch ganz andere Jobs.
Unter Beobachtung
Bischof gibt Fehler zu

Ärger im Bistum Limburg

Bischof gibt Fehler zu

Der in Kritik geratene Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst räumt Fehler ein. Er hätte mehr kommunizieren müssen, sagt er im Interview mit einem Kölner Kirchenradio. Die Kritik an seiner …
Bischof gibt Fehler zu
SPD will mehr Sozialwohnungen bauen

Landtagswahl Hessen 2013

SPD will mehr Sozialwohnungen bauen

Die SPD will nach der Landtagswahl eine Mietpreisbremse und die Finanztransaktionssteuer einführen - falls sie die Regierung stellt.
SPD will mehr Sozialwohnungen bauen
Zahl der Islamisten nimmt zu

Innenpolitik CDU

Zahl der Islamisten nimmt zu

Innenminister Boris Rhein (CDU) stellt den Verfassungsschutzbericht 2012 vor. Danach steigt die Zahl der Islamisten, die in Hessen aktiv sind. 120 von ihnen seien „tickende Zeitbomben“. Rhein …
Zahl der Islamisten nimmt zu
Alle wollen das neue Stadion

Darmstadt Stadion

Alle wollen das neue Stadion

Hinsichtlich des geplanten Umbaus des Böllenfalltor-Stadions in Darmstadt herrscht Einstimmigkeit in den Ausschüssen. Bürgermeister und Sportdezernent Rafael Reißer (CDU) kündigt den Beginn des …
Alle wollen das neue Stadion

Rüsselsheim Kinderbetreuung

90 neue Betreuungsplätze

Der Spatenstich zur Kindertagesstätte in Königstädten wird vorgenommen. Die Betreuungseinrichtung soll im Sommer 2014 eröffnen. Sie bietet eine Kita mit angeschlossener Krabbelstube.
90 neue Betreuungsplätze
Stadtteil, der nichts gekostet hat

Neu-Isenburg Stadtgeschichte

Stadtteil, der nichts gekostet hat

Vor 53 Jahren begann der Bau des Neu-Isenburger Stadtteils Gravenbruch. Die Vorzeigesiedlung zog einst viele Prominente an. Der kinderreichste Stadtteil Europas ist Gravenbruch jedoch nicht. Doch das …
Stadtteil, der nichts gekostet hat
Bahn: Züge fahren wieder normal

Deutsche Bahn Chaos in Mainz

Bahn: Züge fahren wieder normal

Das Chaos am Mainzer Hauptbahnhof soll am Wochenende ein Ende haben. Nach Mitteilung der Deutschen Bahn sollen die Züge dann wieder normal fahren. Gleichzeitig kündigt sie Entschädigungen für …
Bahn: Züge fahren wieder normal
Wie man Alte pflegt

Rodgau Pflege

Wie man Alte pflegt

Die Johanniter Unfallhilfe eröffnet in Rodgau eine Altenpflegeschule. 16 junge Männer und Frauen haben sich bereits beworben.
Wie man Alte pflegt

Offenbach Parken

Weniger Vorgaben für Investoren

Offenbach stellt eine neue Stellplatzsatzung vor. Mit ihrer Hilfe will die Stadt flexibler auf die Wünsche von Investoren eingehen können. Im Kaiserlei gilt weiterhin eine Beschränkung.
Weniger Vorgaben für Investoren
Daniela Matha macht Druck

Offenbach Hochschule für Gestaltung

Daniela Matha macht Druck

Die Hochschule für Gestaltung in Offenbach (HfG) lädt Kandidaten für die Landtagswahl zu einem Podiumsgespräch über einen Neubau im Hafen ein. Die HfG ist es leid, darauf warten zu müssen.
Daniela Matha macht Druck
Oldtimer verbrennen in Scheune

Oberursel Oldtimer

Oldtimer verbrennen in Scheune

Die Oberurseler Feuerwehren haben einen Großeinsatz beim Brand einer Werkstatt. Oldtimer im Wert von 300.000 Euro fallen trotz aller Löschversuche den Flammen zum Opfer.
Oldtimer verbrennen in Scheune
Neue Suche für Raststätte

Ober-Mörlen Raststätte

Neue Suche für Raststätte

Erster Erfolg für die Bürgerinitiative, die dagegen kämpft, dass die Raststätte Wetterau Ost in die unmittelbare Nachbarschaft zu Ober-Mörlen zieht. Das Verkehrsministerium will nach einem Gespräch …
Neue Suche für Raststätte
Käse und Salat bleiben getrennt

Bad Vilbel Dottenfelderhof

Käse und Salat bleiben getrennt

Der Bio-Betrieb Dottenfelderhof möchte einen neuen Hofladen, doch das Bad Vilbeler Stadtparlament lehnt die Aufstellung eines Bebauzungsplanes ab. Die Domäne befindet sich auf ökologisch bedeutsamen …
Käse und Salat bleiben getrennt

Bad Homburg Laternenfest

Wildpinkeln kostet 20 Euro

Beim Laternenfest kontrolliert das Sicherheitspersonal Anstand, Lärm und Sperrzeiten. Je später der Abend ist, desto mehr Arebit haben die Sicherheitskräfte.
Wildpinkeln kostet 20 Euro
Ungerechte Fahrtkostenregelung

Main-Kinzig ÖPNV

Ungerechte Fahrtkostenregelung

Die Linke im Kreistag fordert, dass der Main-Kinzig-Kreis Bustickets für G8-Schüler der zehnten Klasse bezahlt. Einen ähnlichen Antrag hatte die Fraktion bereits 2010 gestellt, war damit aber …
Ungerechte Fahrtkostenregelung
34-jähriger Pole brutal getötet

Hanau Kriminalität

34-jähriger Pole brutal getötet

Bei einem Streit in einer Wohnung in der Daimlerstraße wird ein 34 Jahre alter Pole brutal getötet. Die Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest. Die Menschen im Viertel sind nach der Tat verängstigt.
34-jähriger Pole brutal getötet
Keine Entlastung für Vorstände

Turngemeinde Hanau

Keine Entlastung für Vorstände

Die Turngemeinde Hanau kommt nicht zur Ruhe. Die Delegiertenversammlung diskutiert über die Jahresbilanz 2012. Im Anschluss entlastet sie die Vorstandmitglieder nicht. Juristische Konsequenzen aus …
Keine Entlastung für Vorstände
Wirbel um Flüchtlinge

Bad Soden Flüchtlinge

Wirbel um Flüchtlinge

Bad Sodener übergeben eine Unterschriften-Liste im Parlament. Sie äußern Bedenken über die Unterbringung in Wohncontainern auf dem Sinai-Gelände. Dies sei menschenunwürdig und eine Integration der …
Wirbel um Flüchtlinge

Amtsgericht Wiesbaden

"Die Eltern sind genug bestraft"

Ein elf Monate altes Baby ertrinkt in der Badewanne. Die Mutter wird wegen Fahrlässigkeit angeklagt, geht jedoch in dem dreistündigen Prozess straffrei aus. Die Staatsanwaltschaft hatte sechs Monate …
"Die Eltern sind genug bestraft"