Ressortarchiv: Rhein-Main

Mietvergleich ist schwierig

Wetterau, Main-Kinzig-Kreis

Mietvergleich ist schwierig

Für viele Gemeinden im Main-Kinzig-Kreis und der Wetterau gibt es keinen Mietspiegel / Zusatzkosten ermittelnDie vierköpfige FR-Familie Mustermann möchte auf rund 90 Quadratmetern nett, aber nicht zu …
Mietvergleich ist schwierig
Beim Strom lohnt der Preisvergleich kaum noch

Beim Strom lohnt der Preisvergleich kaum noch

Sieben Jahre nach Liberalisierung des Marktes ist die Schnäppchen-Zeit vorbei / Kommunen kassieren unterschiedliche Abgaben von AnbieternDie Mustermanns lieben's warm. Doch die Preise für Strom und …
Beim Strom lohnt der Preisvergleich kaum noch
Kronberger wohnen teurer

Main-Taunus-Ost, Hochtaunus

Kronberger wohnen teurer

Die 90 Quadratmeter-Mietwohnung kostet hier fast doppelt so viel wie in Neu-AnspachBeim Mietkosten-Vergleich zeigt sich Kronberg als Spitzenreiter. Familie Mustermann mit ihren zwei minderjährigen …
Kronberger wohnen teurer
Das Image der Adresse

Interview

Das Image der Adresse

Lothar Eschner ist Geschäftsführer von Eschner & Partner in Kronberg. Der Immobilienmakler nennt Gründe, warum Menschen nach Wohnungen im teuren Kronberg fragen. Gute Schulen sind ihnen demnach …
Das Image der Adresse
Kurze Wege, aber hohe Mieten

Kurze Wege, aber hohe Mieten

Wer in Frankfurt oder Wiesbaden wohnt, muss mehr zahlen / Regionaler VergleichDie Mustermanns, die fiktive FR-Familie mit Hund, ist aus Norddeutschland in die Rhein-Main-Region gezogen, nach …
Kurze Wege, aber hohe Mieten
Miete und Hortgebühren differieren stark

Miete und Hortgebühren differieren stark

Die FR hat die Lebenshaltungskosten in acht Kommunen der Region Rhein-Main erhobenMiete, Heizung, Strom, Kindergarten-Gebühren, die Müllabfuhr, das Wassergeld: Was muss eine vierköpfige Familie dafür …
Miete und Hortgebühren differieren stark
Behörde setzt Ticona unter Druck

Behörde setzt Ticona unter Druck

RP verlangt mehr Sicherheit von Frankfurter Unternehmen / Neue Flugroute könnte Unfallrisiko stärker mindernDer Regierungspräsident will Ticona zwingen, die Produktionsanlagen gegen einen …
Behörde setzt Ticona unter Druck

KOMMENTAR

Poker

Vordergründig geht es um die Verlegung einer über das Chemiewerk Ticona führenden Abflugroute. Die Störfallkommission hat deren Änderung aus
Poker

"Die Flugrouten-Änderung wird blockiert"

Margareta Wolf, Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, spricht über die Ignoranz des Verkehrsministeriums
"Die Flugrouten-Änderung wird blockiert"

Marktführer-Rezept

Norwegisches Omelette

Für 4 Personen: 8 bis 12 Kugeln bestes Fruchteis, 1 großer Biskuitboden, 5 Eiweiß, 200 g Zucker, 2 EL Puderzucker.
Norwegisches Omelette

MARKTFüHRER

Feinste Confiserie am Main

Einmal habe man, erzählt Erika Berberich, mehr als zehntausend Pralinen für einen Firmenkunden hergestellt und in Dosen verpackt.
Feinste Confiserie am Main
Preisdruck sorgt für nächtliche Starts

Preisdruck sorgt für nächtliche Starts

Urlaubsflüge von Rhein-Main beginnen immer früher / Lärmkonto lässt noch Spielraum nach obenWer vom Frankfurter Flughafen in den Sommerurlaub nach Mallorca, Antalya oder Fuerteventura fliegt, muss …
Preisdruck sorgt für nächtliche Starts

HINTERGRUND

Starts immer möglich

Am Frankfurter Flughafen gibt es kein Nachtflugverbot. Das Hessische Ministerium für Wirtschaft und Verkehr hat als Aufsichtsbehörde für den Luftverkehr nur
Starts immer möglich

KOMMENTAR

Mammut-Tour

Die Grafik macht es deutlich. Zwischen sieben und 22 Uhr herrscht auf dem Frankfurter Flughafen Hochbetrieb. Da sind beide Parallelbahnen und die Startbahn
Mammut-Tour

Marktführer-Rezept

Cordon Bleu aux Rebloch

Für 4 Personen: 4 Kalbsschnitzel (vom Metzger jeweils eine Tasche hinein schneiden lassen), 120 g roher Schinken, 180 g Reblochon, 5 cl Olivenöl, 30 g
Cordon Bleu aux Rebloch

MARKTFÜHRER

Die große Käse-Schleife

Aus der Tour de France eine Tour de Fromage zu machen, ist dank der Mannigfaltigkeit französischer Käse nahe liegend und einfach obendrein. Staatspräsident
Die große Käse-Schleife

Bürgerentscheid zum Chinonplatz

Gegner des Ladencenters scheitern

Beim Bürgerentscheid über die geplante Chinonplatz-Bebauung sind die Kritiker des Nileg / Scholz-Projekts gescheitert. Von Barbara Helfrich
Gegner des Ladencenters scheitern

EU-Kritik an Airbus-Werft

Aber keine Bedenken gegen Flughafen-Ausbau / Koch in Brüssel
EU-Kritik an Airbus-Werft