+
Rund 1500 Motorradfahrer feiern den Start in die Saison.

Anlassen

Rund 1500 Motorradfahrer feiern im Main-Kinzig-Kreis Start in Saison

Einem Gottesdienst in der Bergkirche in Niedergründau folgte ein Korso zum Festplatz nach Gelnhausen.

Bei kühlen Bedingungen haben sich am Sonntag rund 1500 Motorradfahrer im Main-Kinzig-Kreis getroffen und den traditionellen Start in die neue Motorradsaison gefeiert. 

Beim 38. Anlassen bot der Verband Christlicher Motorradfahrer zusammen mit dem ADAC Hessen-Thüringen und der Prüfgesellschaft Dekra ein umfangreiches Tagesprogramm. Einem Gottesdienst in der Bergkirche in Niedergründau folgte ein Korso zum Festplatz nach Gelnhausen. Dort gab es auch Informationen rund um das Thema Fahrsicherheit.

Eigentlich waren mehrere Tausend Motorradfahrer erwartet worden. Doch das Wetter zeigte sich kühl und regnerisch - wohl deshalb seien es nicht so viele geworden, sagte Hessens Biker-Pfarrer Thorsten Heinrich, der Fachbeauftragte der beiden evangelischen Landeskirchen EKKW und EKHN. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare