Info

Alkoholprävention

Infoabend für Eltern am Gymnasium Riedberg.

Am Dienstag, 21. Januar, wird es einen Informationsabend für Eltern zur Unterstützung von Alkoholprävention in Familien geben. Sozialpädagogin Klaudia Follmann-Muth wird im Gymnasium Riedberg, Friedrich-Dessauer-Straße 2, ab 19 Uhr praxisnahe Tipps und Antworten auf alltägliche Fragen geben, so die Pressemitteilung des „Arbeitskreis Alkohol und Verantwortung“ vom Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure.

So wird es darum gehen, wie man mit seinem Kind ins Gespräch über alkoholhaltige Getränke kommt, ohne dass es gleich abblockt, wie man im Umgang mit alkoholhaltigen Getränken ein glaubwürdiges Vorbild sein kann oder wie man wirksam Grenzen setzen kann.

Das Präventionprogramm ist eine bundesweite Initiative unter dem Namen „Klartext reden“. Die Informationsabende können grundsätzlich von allen Schulen und interessierten Eltern in Anspruch genommen werden. Auf der begleitenden Internetseite www.klartext-reden.de können Eltern oder Lehrer eine Anfrage abschicken. Das Team hilft dann bei der Organisation. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare