Hessen, Baunatal: Aktivisten stehen vor einem Plakat mit der Aufschrift „Danni bleibt“ am VW-Werk. Die Aktion steht in Zusammenhang mit den Protesten rund um den Ausbau der Autobahn 49.
+
Aktivisten stehen vor einem Plakat mit der Aufschrift „Danni bleibt“ am VW-Werk.

Demo

Aktivisten protestieren vor Volkswagen-Werk

Aktivisten demonstrieren am Volkswagen-Werk in Baunatal im Kreis Kassel. Die Aktion steht in Zusammenhang mit den Protesten rund um den Ausbau der Autobahn 49.

Nach Angaben der Polizei protestierten mehrere Personen am frühen Donnerstagmorgen vor dem Eingangsbereich des Volkswagen-Werkes, wo sie auch sogenannte Tripods aus Holz aufstellten. Die Aktion stehe in Zusammenhang mit den Protesten rund um den Ausbau der Autobahn 49.

Die Teilnehmer hätten die Blockadeaktion dann „auf freiwilliger Basis“ beendet, berichtete eine Polizeisprecherin. In der Nähe stellten sie sich danach zu einer Mahnwache auf. Einer Mitteilung von Aktivisten zufolge gehe es um Solidarität mit den Protestierenden im Dannenröder Wald.

Inwieweit die Mitarbeiter von der Aktion betroffen waren, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Das Werk im Baunatal ist nach Angaben von Volkswagen das zweitgrößte Werk des Konzerns in Deutschland.

Die A49 soll Gießen und Kassel direkter miteinander verbinden. Für die geplante Trasse sollen mehrere Hektar vor allem im Herrenwald bei Stadtallendorf sowie im Dannenröder Forst bei Homberg (Ohm) gefällt werden. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare