Verkehr

84-Jähriger kracht in parkende Autos und stirbt

Vermutlich wegen Vorerkrankungen verliert ein Senior die Kontrolle über seinen Wagen. Der Mann stirbt noch an der Unfallstelle.

Ein 84 Jahre alter Autofahrer ist im Wiesbadener Stadtteil Schierstein mit seinem Wagen gegen parkende Autos gekracht und gestorben. Der Mann hatte vermutlich aufgrund von Vorerkrankungen am Montagmorgen die Kontrolle über sein Auto verloren, wie eine Sprecherin der Polizei am Dienstag sagte. Ein Arzt, der zufällig am Unfallort war, leistete den Angaben zufolge noch bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. Der 84 Jahre alte Mann starb aber noch an der Unfallstelle.

Die Polizei machte nach eigenen Angaben mit einem Hubschrauber Luftbildaufnahmen von der Unfallstelle. Die Ermittlungen laufen der Sprecherin zufolge noch. Eine Obduktion ist bisher nicht geplant, wie die Polizei mitteilte. Ein Arzt habe bei einer Leichenschau die Vorerkrankungen festgestellt. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare