Verkehr

27-Jähriger fährt auf Kleinlaster auf

Der Fahrer war betrunken. Die A67 muss wegen der Bergungsarbeiten in Richtung Süden für gut eine Stunde gesperrt werden.

Ein betrunkener Autofahrer ist auf einer Autobahn in Südhessen auf einen Transporter aufgefahren. Dabei zogen sich der 27-Jährige und der 22 Jahre alte Fahrer des Kleinlasters leichte Verletzungen zu, wie die Polizei in Darmstadt am Sonntag mitteilte.

Die A 67 wurde in der Nacht zum Sonntag wegen der Bergungsarbeiten in Richtung Süden für gut eine Stunde gesperrt.

Laut Polizei hatte der 27-Jährige rund 1,5 Promille Alkohol im Blut und soll zudem morgens einen Joint geraucht haben. Angaben zur Schadenshöhe lagen zunächst nicht vor. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare