Kriminalität

12-Jähriger stellt Dieb

Die Sommerferien werden für einen 12 Jahre alten Jungen aus Wiesbaden zum Krimi. Der Junge hilft, einen Dieb zu fassen.

Ein Verbrechen an der Trampolinanlage ist dank eines 12 Jahre alten Urlaubers auf der Nordseeinsel Borkum vereitelt worden. 

Der Junge aus Wiesbaden-Medenbach hatte nach Angaben der Polizei vom Donnerstag den Täter beim Diebstahl der Einnahmen beobachtet und diesen auf der Flucht von der Promenade in die Dünen verfolgt. 

Nachdem sich der Dieb später - anders gekleidet - auf eine Bank nahe des Tatorts setzte, holte der junge Urlauber einen Erwachsenen zu Hilfe und die Polizei wurde gerufen. (dpa)

Kommentare