Noch immer liegt Sturmholz im Kreis Offenbach herum

Kreis Offenbach

Noch immer liegt Sturmholz im Kreis Offenbach herum

Die Sturmschäden von 2019 sind in den Wäldern im Kreis Offenbach noch nicht vollständig aufgearbeitet. Jetzt machen dem Forstamt auch noch geschädigte Kiefern und Buchen Sorgen.
Noch immer liegt Sturmholz im Kreis Offenbach herum

Top-Meldungen

Verkehr

Zwei Personen bei Traktorfahrt verletzt
Zwei Personen bei Traktorfahrt verletzt
Wasser und Wein am Lahnwanderweg
Wasser und Wein am Lahnwanderweg

Darmstadt

„Darmstädter City-Sommer“ endet erst im Herbst

Die Stadt Darmstadt gibt den Schaustellern nun auch die Möglichkeit, freie Plätze in den Stadtteilen zu nutzen. Zudem wird die Sonderaktion bis zum 27. September verlängert.
„Darmstädter City-Sommer“ endet erst im Herbst

Offenbach

Stadtpolizei kontrolliert Maskenpflicht

Stadtpolizei kontrolliert Maskenpflicht

Interview

„Onlinehandel ist ein evidentes Klimaproblem“
„Onlinehandel ist ein evidentes Klimaproblem“

Verkehr

Zwei Personen bei Traktorfahrt verletzt

Ein unglückliches Ende nimmt am Samstagabend die Fahrt von drei Menschen auf einem Traktor-Anhänger im Westerwald. 
Zwei Personen bei Traktorfahrt verletzt

Kriminalität

Hessen: Erneut Haus eines AfD-Politikers besprüht

Unbekannte zerstechen Reifen am Auto des hessischen AfD-Fraktionsvizes Volker Richter. Es ist nicht der erste Fall dieser Art
Hessen: Erneut Haus eines AfD-Politikers besprüht

Hanau

Böhringer will Kaminsky ablösen

Böhringer will Kaminsky ablösen

Hattersheim

Maskenpflicht in Bussen wird kaum kontrolliert

Die Verkehrsgesellschaften haben keine rechtliche Handhabe, das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes in Bussen und Bahnen durchzusetzen. Und beim …
Maskenpflicht in Bussen wird kaum kontrolliert

Corona-Virus

Covid-Test für Pflegebedürftige ist kostenlos – aber keiner weiß es

Ein Pflegebedürftiger sollte selber für den Corona-Test bezahlen - seine Tochter erhielt zunächst falsche Auskünfte. Dabei regelt eine …
Covid-Test für Pflegebedürftige ist kostenlos – aber keiner weiß es

Corona in Hessen

Masken-Kontrollen im Nahverkehr: Betriebe und Behörden schieben Verantwortung von …

Masken-Kontrollen im Nahverkehr: Betriebe und Behörden schieben Verantwortung von sich

Wasser und Wein am Lahnwanderweg

Raus aus dem Alltag und rein ins – ja, in was nur? Am besten ins Wandervergnügen!
Wasser und Wein am Lahnwanderweg

Wetterau

Wanderung auf den Spuren der Fledermäuse

Die Erste Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch lädt dazu ein, auf einer Wanderung etwas über die Fledermäuse in der Wetterau zu erfahren.
Wanderung auf den Spuren der Fledermäuse

Technik

Museen zeigen Technik-Highlights

Zwei Überschallflugzeuge - die Concorde und die Tupolew - sind in den beiden Museen zu sehen.
Museen zeigen Technik-Highlights

Fotostrecke

Rhein-Main in Bildern

Rhein-Main in Bildern

Fotostrecke

Rhein-Main in Bildern

Rhein-Main in Bildern

Hanau

Wettstreit fehlt

Die Stadt Hanau braucht dringend mehr politischen Wettstreit und parlamentarische Kontrolle. Das sollte auch der designierte OB-Kandidat der CDU, …
Wettstreit fehlt

Bad Vilbel

Neuer Platz eröffnet

Mit einem neuen Platz an der Ecke zum Grünen Weg in Bad Vilbel ist ein Bereich eröffnet, der alle Punkte des Freiraumentwicklungskonzept Frankfurter …
Neuer Platz eröffnet

Offenbach

Offenbach: Gleiches Geld für Frauen und Männer

Die Offenbacher Rathaus-Koalition will städtische Mittel künftig geschlechtergerecht verteilen - und bei der Jugendarbeit damit anfangen.
Offenbach: Gleiches Geld für Frauen und Männer

Darmstadt

„Trautes Heim“: Fotografie-Ausstellung der TU

Mit der Ausstellung „Trautes Heim“ beteiligt sich das Kunstforum der Technischen Universität Darmstadt an den 11. Darmstädter Tagen der Fotografie.
„Trautes Heim“: Fotografie-Ausstellung der TU

„Querdenken“

Koke unterstützte die Corona-Leugner: Jetzt ziehen die Lilien Konsequenzen

Das Unternehmen Koke aus Pfungstadt stattete die Corona-Leugner der Initiative „Querdenken“ aus. Nun hat der SV Darmstadt 98 die Zusammenarbeit …
Koke unterstützte die Corona-Leugner: Jetzt ziehen die Lilien Konsequenzen

News-Ticker: Corona-Krise in Darmstadt und Südhessen

Corona in Südhessen: Darmstadt verlängert City-Sommer bis Ende September

Im Odenwald steigt die Infektionsrate weiter und bleibt über der ersten Warnstufe. Die Wochen-Inzidenz hat inzwischen den zweithöchsten Wert in …
Corona in Südhessen: Darmstadt verlängert City-Sommer bis Ende September

Darmstadt

Grünes Quartier mit Kita

Der Bauverein, das Wohnungsbauunternehmen der Stadt Darmstadt, will auf dem Messplatz sechs Gebäude mit 560 Wohnungen, einer Parkgarage und …
Grünes Quartier mit Kita

Darmstadt

Keine Spur vom Absender

Nach der Zusendung von schmutzigen Mund-Nase-Bedeckungen an Darmstadts OB Jochen Partsch sehen die Ermittler bislang keine Verbindungen zur Gruppe …
Keine Spur vom Absender

Aldi in Wiesbaden

Aldi baut in Wiesbaden eine Kita

Der Discounter nutzt das Grundstück seines Marktes in Dotzheim effizient aus.
Aldi baut in Wiesbaden eine Kita

Wiesbaden

Historische Fassaden erneuern

Der Steinmetz Holger Balz bildet jedes Jahr in Wiesbaden junge Menschen aus.
Historische Fassaden erneuern

Wiesbaden

Marktsäule wird saniert

Das 120 Jahre alte Baudenkmal ist beschädigt. Die Gewerbeimmobilien-Gesellschaft (GWI) holt Studenten und die Stiftung Denkmalschutz für die …
Marktsäule wird saniert

Offenbach

Körpersprache im Offenbacher Kunstverein

Der Kunstverein im Offenbacher Komm-Center zeigt in einer gemeinsamen Ausstellung Werke von Christiane Klisch und Peter Vaughan.
Körpersprache im Offenbacher Kunstverein

Bahn

Offenbach wieder ICE-Halt?

Warum hielt der Schnellzug am Hauptbahnhof? Ein weiblicher Fahrgast liefert die Antwort.
Offenbach wieder ICE-Halt?

Starker Anstieg

Offenbach ist Corona-Hotspot in Hessen – Das kommt auf die Stadt zu

Offenbach hat die meisten Corona-Infektionen in Hessen. Der Krisenstab hat getagt und eine Strategie erarbeitet.
Offenbach ist Corona-Hotspot in Hessen – Das kommt auf die Stadt zu

Offenbach

Leder wieder zum Anfassen

Projektraum im Ledermuseum ist wieder für Besucher geöffnet.
Leder wieder zum Anfassen

Offenbach

20 000 Arbeitslose in Stadt und Kreis Offenbach

Die Arbeitsagentur meldet Rekordstand. Erstmals seit 13 Jahren waren in Stadt und Kreis Offenbach im Juli 20 000 Menschen arbeitslos gemeldet.
20 000 Arbeitslose in Stadt und Kreis Offenbach

Gravenbruch

Ausstellung übers Altern

Evangelische Kirche zeigt Fotos zum Thema Vitalität und Vergänglichkeit.
Ausstellung übers Altern

Ferien zu Hause

Dreieicher Luft mit viel Liebe zur Kultur

Die Burgfestspiele in Dreeich sind zwar gestrichen – aber es lebe bis zum 5. September die „kulturelle Grundversorgung 1.5“ auf der Parkterrasse!
Dreieicher Luft mit viel Liebe zur Kultur

Langen

Das Bad im Wald

Langener versuchen sich in einer japanischer Stressbewältigungsmethode.
Das Bad im Wald

Erlensee

Wasserbüffel müssen nicht verdursten

Stadtspitze und Tierhalter kontern Vorwürfe einiger Bürger.
Wasserbüffel müssen nicht verdursten

Rhein-Main

Abriss in aller Stille

Der erste Kühlturm des Kraftwerks Staudinger zwischen Großkrotzenburg und Hanau ist niedergelegt. Die Altblöcke weichen neuem Gewerbe.
Abriss in aller Stille

Kriminalität

Brandanschlag auf türkisches Café in Hanau

In der Nacht auf Donnerstag verüben Unbekannte einen Brandanschlag auf ein Café in Hanau. Verletzt wurde niemand. Das Motiv ist noch unklar.
Brandanschlag auf türkisches Café in Hanau

Schwalbach

Protest gegen Stellenabbau bei Continental

Weil in der Automobilbranche Auftragsflaute herrscht, sollen im Geschäftsbereich für Antriebstechnologien Vitesco bei Continental in Schwalbach 178 …
Protest gegen Stellenabbau bei Continental

Bad Soden

Jungwirt im „Grünen Baum“ liebt Flair der Siebziger

Maximilian Reul ist gerade einmal 29 Jahre alt und hat das Traditionsgasthaus „Grüner Baum“ in Altenhain gepachtet. Den Einrichtungsstil der …
Jungwirt im „Grünen Baum“ liebt Flair der Siebziger

Fotoalbum

Bilder der Eppsteiner Burgfestspiele 1936

Ein Fotoalbum wandert aus dem Familienbesitz ins Stadtmuseum. Und ergänzt dort den Bestand aus den dreißiger Jahren des vorigen Jahrhunderts.
Bilder der Eppsteiner Burgfestspiele 1936

Hofheim

Grabungen in Marxheim

Hier soll einmal ein Neubaugebiet entstehen. Doch zunächst kümmern sich Wissenschaftler um die Vergangenheit. Archäologen untersuchen Spuren eines …
Grabungen in Marxheim

Eschborn

Gelbes Gold aus Eschborn

Die Ernte der inzwischen rar gewordenen Mirabellen hat begonnen.
Gelbes Gold aus Eschborn

Bad Homburg

Tanzender Feuervogel im Kurpark

Lebende Bäume, bunte „Walk Acts“, Mini-Theater – ein Kultursommer mit Zufallscharakter in Bad Homburg.
Tanzender Feuervogel im Kurpark

Bad Homburg

Keine normale Saison für die Sentinels aus Bad Homburg

Die Footballer kennen nun immerhin ihre Gegner. Ob und wie aber die neue Spielzeit konkret abläuft, wissen sie nicht.
Keine normale Saison für die Sentinels aus Bad Homburg

Oberursel

Das Leben dreht sich um Karussells

Eine Schaustellerfamilie kämpft wegen Corona um die Zukunft. Die Stadt Oberursel sucht nach einer Lösung.
Das Leben dreht sich um Karussells

Karben

Schutz vor der Sonne

Drei Spielplätze sind mit Starkwindsonnenschirmen ausgestattet worden.
Schutz vor der Sonne

Bad Nauheim

Krankenwagen bei den Kindern

Jugendrotkreuz besucht die Gruppen der Ferienbetreuung.
Krankenwagen bei den Kindern

Bad Vilbel

Keine Küsse bei den Burgfestspielen

Das Sommertheater in der Bad Vilbeler Wasserburg steht ganz im Zeichen der Corona-Pandemie.
Keine Küsse bei den Burgfestspielen

Sommerkino

Rüsselsheim: Filmkunst unterm Sternenhimmel

Im Opel-Altwerk in Rüsselsheim gibt es im August eine Reihe oscarprämierter Filme zu sehen. Am 6. August macht ein gruseliges Sozialdrama den Anfang.
Rüsselsheim: Filmkunst unterm Sternenhimmel

Rüsselsheim

Sommerkino im Rüsselsheimer Altwerk

16 Filmnächte vom 6. bis 30. August. Den Auftakt machen die beiden oscarprämierten Filme „Joker“ und „Parasite“.
Sommerkino im Rüsselsheimer Altwerk

Mörfelden-Walldorf

Mörfelden-Walldorf: Schafe als Naturschützer

Im Gebiet Rödergewann will der BUND die Landschaft erhalten. Zwei Schäferinnen hüten dort die Tiere, die das Gras abfressen.
Mörfelden-Walldorf: Schafe als Naturschützer