Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zu sehen ist ein Zweihöcker-Spinnenfresser auf einem grünen Halm (Symbolbild).
+
Der Zweihöcker-Spinnenfresser ist nachtaktiv (Symbolbild).

Geheimnisvolle Kannibalen

Zweihöcker-Spinnenfresser: Deswegen ist er Spinne des Jahres 2021

Der Zweihöcker-Spinnenfresser ernährt sich ausschließlich von anderen Spinnen. Um seine Lebensweise Menschen näherzubringen, ist er Spinne des Jahres 2021.

Putbus – Besonders sympathisch erscheint der Zweihöcker-Spinnenfresser auf den ersten Blick nicht. Doch Tiere müssen glücklicherweise nicht nett und niedlich sein, sondern eine sinnvolle Funktion im Ökosystem übernehmen. Und das macht der Zweihöcker-Spinnenfresser allemal, auch wenn er sich dabei ausschließlich von anderen Spinnen ernährt. Als Spinne des Jahres 2021 gibt es über den Zweihöcker-Spinnenfresser noch vieles zu lernen.
Wie der Zweihöcker-Spinnenfresser seine Beute erlegt, weiß 24garten.de*.

Als Familienmitglied der Spinnenfresser hat sich der Zweihöcker-Spinnenfresser, auch Ero furcata genannt, in allen möglichen Gebieten heimisch gemacht. Besonders in Europa ist er an vielen Stellen zu Hause, versteckt sich tagsüber aber so gut, dass er kaum zu entdecken ist. Der Spinnenfresser lebt vor allem in Fichtenwäldern und anderen Orten mit vielen Bäumen, denn es muss genügend Blattwerk geben, unter das sich die Tiere tagsüber zurückziehen können. Bisher ist wenig über den Zweihöcker-Spinnenfresser bekannt, weswegen ihn die Arachnologische Gesellschaft zur Spinne des Jahres 2021 kürte. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare