1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Wohnen

Weihnachtsdeko draußen: Ideen für Garten und Balkon

Erstellt:

Von: Janine Napirca

Kommentare

Zwei Frauen schmücken für Weihnachten im Garten
An dem Klassiker Lichterkette kommt wohl keiner für die Weihnachtsdeko draußen im Garten oder auf dem Balkon vorbei. © Stockbroker/Imago

An Weihnachten dekorieren viele nicht nur das Innere Ihres Zuhauses: auch Garten, Balkon und Fenster erstrahlen voller Vorfreude auf das Fest.

Sie dekorieren bislang eher innerhalb der eigenen vier Wände oder möchten sich für die Außendekoration zu Weihnachten inspirieren lassen? Mit ein paar schnellen und einfachen Ideen verwandeln Sie Ihren dunklen Garten oder Balkon in ein festlich strahlendes Lichtermeer voller weihnachtlicher Highlights.

Vieles für die Weihnachtsdeko draußen finden Sie beim Spazieren in der Natur: ob Tannenzweige und Tannenzapfen, Efeu oder rote Beeren – schön kombiniert ergeben diese Elemente die perfekte Weihnachtsdeko* für Ihren Garten oder Balkon. Wie wäre es beispielsweise mit einem weihnachtlichen Stillleben? Füllen Sie dafür einfach Wasser, ein paar Zweige oder Tannennadeln und Beeren in eine Form (Zum Beispiel ein Weihnachtsstern) und lassen Sie es gefrieren. Schon haben Sie eine ganz besondere weihnachtliche Eisskulptur geschaffen, die bei den kalten Temperaturen in dieser Jahreszeit garantiert nicht zu schmelzen droht.

Lesen Sie auch: Weihnachtsstern, Christrose, Amaryllis und Co: So blühen die Pflanzen auch im nächsten Jahr wieder.

Der Klassiker: Mit Lichterketten die Weihnachtsdeko draußen in Weihnachtsstimmung versetzen

Keine Weihnachtsdeko im Garten, auf dem Balkon oder an den Fenstern kommt wohl ohne Lichterketten aus. Zurecht ist der Klassiker immer die erste Wahl, wenn es um Weihnachtsdeko für draußen geht. Platzieren Sie die Lichterketten in Bäumen, Sträuchern, an Wäscheleinen oder mit Saugnäpfen am Fenster. Achten Sie darauf, für die Außendeko eine spezielle Schutzklasse zu verwenden. Je nachdem für welche Farbnuancen Sie sich bei Ihren Lichterketten entscheiden, verändert sich die Stimmung Ihrer Weihnachtsdeko. Tipp: Solarbetriebene Lichterketten sparen Strom und sind außerdem besser fürs Klima.

Unterstützend zu den aufgehängten Lichterketten können Sie mit Kerzenlicht arbeiten. Dicke Grabkerzen sind besonders wetterresistent. Aber auch Teelichter oder Stumpenkerzen in Einmachgläsern eignen sich für die Weihnachtsdeko draußen. Wenn in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon Schnee liegt, bilden die Kerzen wunderschöne kleine Lichtinseln, die im Dunkeln fast etwas Magisches ausstrahlen.

Herzlich Willkommen: Türkranz als Weihnachtsdeko draußen oder als Tischdeko

Gäste fühlen sich in der Adventszeit willkommen geheißen, wenn Sie bereits an der Tür von einem selbstgemachten Türkranz begrüßt werden. Sie benötigen dafür einen Kranz, auf dem Sie Orangenscheiben, Zimtstangen, Anissterne und Schleifen mit einem Draht befestigen. Adventskränze eignen sich nicht nur für die Haustür: auch am Gartentor oder als Tischdeko machen selbstgemachte Adventskränze echt was her!

Und so geht‘s: Adventskranz selber machen – einfache Ideen, wenn‘s schnell gehen muss.

Weihnachtsdeko draußen aus natürlichem Schmuck

Wenn Sie Bäume oder Sträucher in Ihrem Garten oder Blumenkübel auf Ihrem Balkon haben, können Sie diese statt mit Christbaumkugeln mit Meisenknödeln schmücken. Sie haben auch Vögel ein leckeres Festessen zu Weihnachten. Verziert mit einem schlichten Kranz und etwas Tannenzweiggrün wird aus dem Gaumen- auch ein dekorativer Augenschmaus. Allgemein können Sie bei der Weihnachtsdeko draußen ganz auf die Natur setzen: Figuren oder Anhänger aus Holz geschnitzt und gesammelte Tannenzapfen in Gold und Glitzer getaucht verwandeln Ihren Garten zum echten Hingucker in der Nachbarschaft.

Lesen Sie auch: Ist Ihr Gartenteich winterfest? So helfen Sie Pflanzen und Fischen beim Überwintern.

Weihnachtsdeko draußen: Immergrüne Pflanzen in schöne Jutesäcke packen

Immergrüne Kübelpflanzen müssen zum Überwintern ohnehin gut eingepackt werden. Wenn Sie dafür Jutesäcke hernehmen, erfüllt das nicht nur einen praktischen, sondern auch einen dekorativen Zweck. Denn braune Jutesäcke passen perfekt zur naturbasierten Weihnachtsdeko draußen in Ihrem Garten und auf Ihrem Balkon.

Pflanzen in Jutesäcken
Eingepackt in Jutesäcke überwintern Ihre Pflanzen stilecht. © Werner Dieterich/Imago

(jn) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare