Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einmachgläser gefüllt mit verschiedenem Gemüse in einem Regal. (Symbolbild)
+
Ein guter Vorratskeller ist so viel mehr, als nur ein prall gefülltes Regal. (Symbolbild)

Gemüse richtig lagern

Vorratskeller einrichten: So bauen Sie sich den idealen Raum zur Lebensmittellagerung

Möchte Sie Ihre Ernte haltbar machen, dann brauchen Sie auch einen geeigneten Ort zum Lagern, was wäre dafür besser geeignet als ein eigner Vorratskeller.

München –Die meisten kennen das typische Bild des Kellerregals voller Einkoch- und Fermentiergläser und selbst gemachter Soßen und Pestos, das ist auch ein idealer Anfang. Wenn Sie jedoch einen besonders gut organisierten Vorratskeller einrichten möchten, dann brauchen Sie schon ein bisschen mehr.
Welche Einrichtung besonders praktisch und nützlich ist, verrät 24garten.de*.

Bei der Auswahl des Kellerraums sollten Sie darauf achten, dass das Zimmer nicht zu feucht und nicht zu warm ist. Dort sollte es möglichst dunkel sein und es muss unzugänglich für Schädlinge sein. Hat man den passenden Raum ausgewählt, dann ist die Grundausstattung natürlich das typische Vorratsregal. Der Vorratsraum sollte über eine ausreichende Lichtquelle verfügen, damit Sie Ihre Vorräte auch regelmäßig auf Haltbarkeit und Fäulnis beziehungsweise Schimmel überprüfen können. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare