1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Wohnen

Neues Bad zum verbindlichen Komplettpreis: Das kostet eine Badsanierung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eines von über 200 BANOVO Bädern im Raum Frankfurt.
Eines von über 200 BANOVO Bädern im Raum Frankfurt. © BANOVO GmbH

Ein Badezimmer zu renovieren, ist heute ganz einfach: Denn neuartige Badsanierer wie BANOVO mit Standort in Frankfurt bieten alles aus einer Hand zu einem verbindlichen Komplettpreis.

Statt selbst Handwerker zu organisieren und zu koordinieren, können Sie heutzutage die komplette Badsanierung in professionelle Hände geben. Das ist meistens sogar deutlich günstiger und die Kosten stehen im Voraus genau fest. Ein paar Angaben in nur wenigen Klicks, schon plant ein Experte kostenlos und unverbindlich Ihr neues Bad genau nach Ihren Wünschen. Bevor Sie den Auftrag erteilen, können Sie sich das neue Bad in einer digitalen Planung in 3D anschauen und dank eines fotorealistischen Entwurfes wie in echt begutachten! Im virtuellen Badezimmer kann ein Baddesigner kurzerhand einzelne Elemente austauschen. So sehen Sie direkt, was Ihnen am besten gefällt und erfahren dazu den exakten Preis. Lassen Sie sich einfach ein unverbindliches Angebot erstellen – das geht für Sie schnell und kostenlos.

Mit wenigen Klicks erhalten Sie kostenlos ein individuelles Angebot

BANOVO bietet reibungslose Badsanierung zum verbindlichen Komplettpreis

Der Gesamtpreis für ein neues Bad lässt sich nicht allein an der Größe bestimmen. Daher gibt es keine pauschale Aussage zum Preis. Normalerweise liegt die Komplettsanierung eines Bads zwischen 17.000 und 25.000 Euro, heißt es bei dem großen Badsanierer BANOVO aus einem seiner Hauptstandorte, in Frankfurt. Ein kleines, einfaches Bad kann natürlich günstiger sein, Premium kostet extra. Leider stellen sich die wahren Kosten oft erst im Laufe der Badsanierung heraus: Einzelne Handwerker stellen ihre Rechnungen nach Aufwand, vermeintliche Komplettpreise werden nach und nach teurer, weil im Vorfeld doch nicht alles mitbedacht wurde. Im Gegensatz dazu kann BANOVO mit einem „echten und transparenten verbindlichen Komplettpreis“ überzeugen: Ausgebildete Badberater und Baddesigner entwerfen Ihr neues Badezimmer bis ins letzte Detail, ein Bauleiter prüft vor Ort die technische Umsetzbarkeit. Der vor Vertragsabschluss genannte Preis ist daher richtig kalkuliert und garantiert 100% Kostentransparenz für maximale Planbarkeit.

Probieren Sie es einfach aus! Starten Sie bequem die kostenlose digitale Planung und erfahren Sie, was Ihr neues Badezimmer kosten würde. Oder lassen Sie sich im BANOVO Büro in Frankfurt von einem Experten aus dem Badplanungsteam unverbindlich beraten. Vereinbaren Sie einfach per E-Mail oder telefonisch einen Termin: 069 / 506 079 330.

Bequem von zu Hause aus können Sie mit einem erfahrenen Baddesigner persönlich über Ihr neues Bad individuell nach Ihren Bedürfnissen sprechen – eine tolle Alternative zum Beratungszentrum von BANOVO in Frankfurt.
Bequem von zu Hause aus können Sie mit einem erfahrenen Baddesigner persönlich über Ihr neues Bad individuell nach Ihren Bedürfnissen sprechen – eine tolle Alternative zum Beratungszentrum von BANOVO in Frankfurt. © BANOVO GmbH

Mit der Ausstattung am Preis drehen

Der Preis für Ihr neues Bad hängt maßgeblich von der gewünschten Ausstattung ab – Ihre Auswahl entscheidet. Allein im Duschbereich lassen sich schnell 1.500,- Euro und mehr einsparen. Ein wichtiger Kostenfaktor sind auch Fliesen und Einrichtung. Ein professioneller Badberater weiß, worauf es ankommt und ist gerne für Sie da. BANOVO bietet das zum Beispiel persönlich in Frankfurt oder – noch idealer – per Telefon und Video ganz bequem für Sie von Zuhause aus an. Oder bestellen Sie kostenloses Infomaterial für Ihre Inspiration.

„Wir von BANOVO unterscheiden uns von anderen Spezialisten für Badsanierung darin, dass wir Ihr Bad digital und bis ins letzte Detail planen, anschließend alles aus einer Hand sanieren und Ihnen dafür maximale Kostentransparenz mit einem verbindlichen Komplettpreis bieten.“ 

Mareike Wächter und Michael Dreimann, Gründer von BANOVO. 
Mareike Wächter und Michael Dreimann
Mareike Wächter und Michael Dreimann © BANOVO GmbH

Neues Bad mit BANOVO trotz Handwerkermangel

Die Handwerksleistungen machen den größten Teil der Kosten bei einer Badsanierung aus, und brachten bisher oft den meisten Ärger. Denn bei einer Badsanierung mussten Kunden in der Vergangenheit selbst die Handwerker aller Gewerke finden und koordinieren – vom Maurer über den Elektriker bis zum Installateur. Die Kosten waren undurchsichtig, bei Fehlern war die Haftungsfrage meist unklar. Relativ neu in dem Markt sind deutschlandweit tätige Komplettbadsanierer wie BANOVO, das inzwischen hunderte Badezimmer jährlich saniert. Allein in Frankfurt hat BANOVO schon über 200 Bäder komplett renoviert. Hier können Sie sich im Büro in der Hahnstraße nach Terminvereinbarung auch persönlich informieren.

Bei dem Badsanierer BANOVO erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand, Sie haben nur einen Vertragspartner – damit sind die Kosten maximal transparent und Sie brauchen sich nach der Auftragserteilung um nichts mehr kümmern. Lassen Sie die Experten ein kostenloses und unverbindliches Komplettangebot für Ihr individuelles Wunschbad erstellen.

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Mehr über Ihre Vorteile einer Badsanierung komplett aus einer Hand erfahren Sie auf banovo.de.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion