Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nahaufnahme von nassen Grashalmen mit Regentropfen (Symbolbild).
+
Auch nasser Rasen kann problemlos gemäht werden (Symbolbild).

Regenschauer

Nassen Rasen mähen: Das ist dabei zu beachten

  • Franziska Irrgeher
    VonFranziska Irrgeher
    schließen

Rasenmähen gehört ab dem späten Frühling zur Gartenarbeit dazu. Doch was, wenn es wochenlang täglich regnet? Beim Mähen von nassem Rasen gibt es ein paar wichtige Punkte zu beachten.

München – Rasenmähen gehört zu den Aufgaben, die sein müssen, auch wenn es niemand gerne macht. Doch wenn gerade im Mai dank wechselhaftem Wetter das Gras nie vollständig abtrocknen kann, ist guter Rat teuer. Kann nasser Rasen gemäht werden? Oft herrscht unter den Nachbarn stiller Konsens, dass nur an sonnigen Tagen der Rasen gemäht wird. Man schaut es sich voneinander ab oder macht es wie die eigenen Eltern und Großeltern. Ist das Gras nass, bleibt der Rasenmäher im Schuppen. Dabei ist das eigentlich gar nicht nötig, denn wenn ein paar Punkte beachtet werden, können Gartenfans natürlich auch nasses Gras problemlos mähen*, berichtet 24garten.de*.

Wichtig dabei ist, dass immer ein Fangkorb aufgesteckt ist, denn Mulchen mit nassem Rasenschnitt ist keine gute Idee. Schlimmstenfalls würde das zu Fäulnis führen. Auch muss bei nassem Gras eventuell das Messer zwischendurch gereinigt werden, denn nasser Rasenschnitt klebt gelegentlich daran fest. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare