Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zu sehen sind vier Windlichter mit Orangenscheiben und Zimtstangen verziert sowie  mit Stoff umwickelt (Symbolbild).
+
Windlichter lassen sich wunderbar herbstlich gestalten (Symbolbild).

Für entspannte Abende

Herbstliche Windlichter gestalten: So einfach bastelt man die Mini-Laternen selbst

Im Herbst wird es langsam trüb und nass draußen, da freut man sich über gemütliche Abende. Herbstliche Windlichter liefern dafür die perfekte Atmosphäre.

München – Spätestens nach der Zeitumstellung ist es abends ab November früh dunkel. Trübsal blasen muss man deshalb aber nicht, schließlich kann man Lichtquellen für entspannte Abende ganz einfach selbst gestalten. Beispielsweise schöne herbstliche Windlichter mit Naturmaterialien.
Welche Möglichkeiten es beim Basteln von Windlichtern gibt, verrät 24garten.de*.

Lichter, egal in welcher Form, gehören ab dem Herbst einfach dazu. Sie erhellen unsere Häuser und Wohnungen, wenn es draußen kalt und eher grau ist. Windlichter sind neben Laternen und Lichterketten also die ideale Dekoration, denn so gibt es gleich noch Bastelarbeit, die die Laune hebt. Ideal sind solche Vorhaben auch für schon etwas größere Kinder, die gesammelte Naturmaterialien dann direkt verwenden und so schöne Geschenke kreieren können. Für Windlichter werden Gläser benötigt, außerdem Kleber und natürlich Papier und Naturmaterialien. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare