Werden Gurken nach der Ernte eingelegt, kann das Gurkenwasser nach dem Verzehr weiterverwertet werden.
+
Werden Gurken nach der Ernte eingelegt, kann das Gurkenwasser nach dem Verzehr weiterverwertet werden.

Gegen Krämpfe und für die Party

Allzweckwaffe Gurkenwasser: So vielseitig ist der würzige Sud aus dem Glas

Gurkenwasser wird unterschätzt und oftmals einfach weggekippt, wenn die letzte Gurke aus dem Glas gefischt wurde. Dabei ist es unheimlich vielseitig.

Dortmund – Ist das Glas mit den Gewürzgurken nach der Brotzeit geleert, kippen viele den übrigen Sud in den Abfluss. Das ist ein großer Fehler, weiß RUHR24.de*.

Denn Gurkenwasser ist eine echte Allzweckwaffe und kann vielseitig verwendet werden*. Beispielsweise hilft der Gurkensaft bei Muskelkrämpfen, laut manch einer Studie sogar schneller als Magnesium.

Auch für den Cocktail bei der nächsten Party oder als Unkrautvernichter im Garten taugt der würzige Sud. Als wäre das nicht genug, lässt sich mit Gurkenwasser auch noch der Wasserkocher entkalken. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare