Drosten und Weihnachtsbaum
+
Virologe Christian Drosten gibt Tipps für Weihnachten.

Pandemie überschattet Feiertage

Weihnachten feiern trotz Corona: Virologe Drosten gibt wichtige Empfehlung

Das Coronavirus wird Weihnachten in diesem Jahr überschatten. Virologe Christian Drosten gibt Tipps, wie trotzdem gefeiert werden kann.

Dortmund - Mit den strengeren Corona-Maßnahmen sollen die Fallzahlen im November auf ein kontrollierbares Niveau gesenkt werden, um Weihnachten einigermaßen zu retten. Das Weihnachtsgeschäft ist zum einen wirtschaftlich wichtig, zum anderen ist Weihnachten hierzulande das wohl wichtigste Familienfest, berichtet RUHR24.de*.

Virologe Christian Drosten (48) hält darüber hinaus eine weitere Maßnahme für geeignet, um möglichst „normal“ Weihnachten feiern* zu können: die Vorquarantäne. Wer Weihnachten mit der Familie feiern möchte, soll „einige Tage, optimalerweise eine Woche, vor dem Familienbesuch mit Oma und Opa soziale Kontakte so gut es geht vermeiden“.

„Wenn überhaupt, dann hat man sich vielleicht eher in der Woche zuvor angesteckt, und dass in diesem Fall alle aus der Familie symptomfrei bleiben, ist eher unwahrscheinlich“, so der Virologe in einem Zeit-Interview. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare