Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Urlauber liegen an einem Strand auf Mallorca.
+
In zwei beliebten Zielen ist der Sommer-Urlaub wieder mit weniger Einschränkungen möglich. (Symbolbild)

Quarantänepflicht fällt weg

RKI aktualisiert Liste: Beliebte Urlaubsziele sind keine Corona-Risikogebiete mehr

Wer von einer aus einem Corona-Risikogebiet zurückkehrt, muss in Quarantäne - sofern er nicht geimpft oder genesen ist. Zwei beliebte Urlaubsziele stehen nun aber nicht mehr auf der Liste.

Hamm - Viele Menschen, die einen Urlaub planen oder bald eine Reise beginnen, blicken freitags mit Spannung auf eine Liste des Robert-Koch-Instituts: Dann aktualisiert das RKI immer die Auflistung der Corona-Hochrisikogebiete, die möglicherweise Auswirkungen auf die Urlaubspläne haben.
wa.de* listet hier auf, welche beliebten Urlaubsziele nun keine Corona-Risikogebiete mehr sind.

Auch an diesem Freitag wurden wieder neue Länder als Risikogebiet eingestuft. Andere sind dagegen - zumindest teilweise - von der Liste gestrichen worden. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare