1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Reise

Wohin im Pfingsturlaub 2022? An diesen Reisezielen ist das Meer schön warm

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Franziska Kaindl

Kommentare

Touristen schwimmen beim Nissi Beach auf Zypern im Meer.
Badespaß an Pfingsten gefällig? Wir zeigen Ihnen, wo die Temperaturen optimal sind. © Danil Shamkin/Imago

Die Pfingstferien rücken näher und werfen die Frage auf, wohin es denn an den freien Tagen gehen soll. An vielen Urlaubsorten ist das Meer im Juni bereits schön warm.

Während man an Ostern noch nach warmen Flecken in Europa suchen muss, ist die Auswahl im Juni schon um einiges größer. Kein Wunder, dass es Reisende an Pfingsten in südlichere Gefilde lockt. In diesem Jahr fällt der Feiertag auf den 5. Juni, die Schulferien liegen in den Bundesländern zwischen dem 23. Mai und 18. Juni. In den meisten Regionen am Mittelmeer dürfen sich Urlauber in dieser Zeit über angenehme Wassertemperaturen beim Baden freuen. Doch auch Fernreiseziele locken mit sonnigem Wetter und Strandfeeling. Wir haben eine Auswahl an Urlaubsorten mit warmem Wasser über Pfingsten für Sie zusammengestellt.

Mallorca oder Gran Canaria? Spanische Inseln locken mit tollen Temperaturen

Mallorca gehört 2022 wieder zu den beliebtesten Destinationen für einen Badeurlaub. Im Mai liegen die Temperaturen hier im Schnitt noch bei kühlen 19 Grad, doch im Juni ist mit einer Wassertemperatur bis zu 23 Grad zu rechnen – also bereits angenehm warm zum Baden. Auf den Kanarischen Inseln im Atlantik, darunter Gran Canaria, dürfen sich Urlauber zwischen Mai und Juni auf 20 bis 22 Grad freuen.

Pfingsturlaub 2022: Warmen Badeurlaub auf den Inseln Griechenlands genießen

Wen es für den Urlaub auf die griechischen Inseln zieht, darf sich im Mai und Juni auf eine der schönsten Reisezeiten freuen: Es ist warm genug für einen Badeurlaub, aber nicht unerträglich heiß. Das Wasser hat sich auf Kreta, Rhodos, Korfu und Co. im Durchschnitt auf eine Temperatur zwischen 19 und 24 Grad aufgewärmt.

Urlaub in Bulgarien am Schwarzen Meer – beste Reisezeit ab Juni

In Bulgarien befinden sich beliebte Strände wie der Sonnenstrand oder der Goldstrand. Wer seinen Pfingsturlaub am Schwarzen Meer verbringen will, kann um diese Jahreszeit mit Wassertemperaturen bis zu 21 Grad rechnen.

Genießen Sie an Pfingsten das warme Meer in Italien

Vom Festland über die Inseln Sardinien und Sizilien – Badeorte finden Sie in Italien zur Genüge. Während es im Mai an den Stränden noch etwas kühl bei 19 bis 20 Grad sein kann, winken im Juni bereits angenehme 22 bis 24 Grad Meerestemperatur. Außerdem ist es tagsüber noch nicht so heiß, wie in den Monaten Juli und August.

Pfingsturlaub 2022: Genießen Sie Kultur und Strände auf Malta

Malta reizt viele Besucher aufgrund seiner vielfältigen Kultur, die im Laufe der Jahrhunderte von Römern, Byzantinern und Arabern geprägt wurde. Neben zahlreichen historischen Stätten locken aber auch wunderschöne Sandstrände. Im Mai liegt die Wassertemperatur im Schnitt bei rund 19 Grad, doch im Juni dürfen sich Urlauber auf rund 23 Grad freuen.

Beste Temperaturen über Pfingsten: Urlaub auf Zypern

Wer es besonders warm haben will, sollte sich zu den Pfingstferien nach Angeboten auf der Insel Zypern umsehen. Hier locken im Mai schon Wassertemperaturen von bis zu 21 Grad und im Juni sind es bereits wunderbar angenehme 25 Grad. Generell liegen die Außentemperaturen im Juni im Schnitt zwischen 26 und 30 Grad.

Perfekte Wassertemperaturen um Pfingsten – ab nach Bali

Ihr Blick schweift eher in die Ferne? Dann sollten Sie über die Pfingstfeiertage vielleicht nach Bali reisen – im April beginnt nämlich die Trockenzeit, sodass Sie mit wenigen Regentagen, aber angenehmen Temperaturen rechnen können. Das Wasser lockt im Mai mit satten 28 Grad, über die kommenden Monate sinkt die Temperatur nur leicht auf durchschnittlich 27 Grad – da kommt Urlaubsfeeling auf. (fk)

Auch interessant

Kommentare