1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Reise

Menü von Johann Lafer: Singapore Airlines holt Chefkoch an Bord

Erstellt:

Von: Juliane Gutmann

Kommentare

Die Kooperation mit Sternekoch Johann Lafer soll das Flugerlebnis bei Singapore Airlines noch besonderer machen. Seine aktuelle Menü-Kreation im Überblick.

Antony McNeil, Global Food & Beverage Director bei Singapore Airlines und Johann Lafer tauschen sich über die Menüs an Bord der Singaore-Airlines-Maschinen aus.
1 / 5Antony McNeil, Global Food & Beverage Director bei Singapore Airlines und Johann Lafer tauschen sich über die Menüs an Bord der Singaore-Airlines-Maschinen aus. © Gutmann
Kaviar und Blinis
2 / 5Kaviar und Blinis: Der erste Gang des exklusiven Lafer-Menüs. © Gutmann
Terrine mit geräuchertem Aal und Forelle mit Meerrettich und Römersalat
3 / 5Als zweiten Appetizer hat Lafer eine Terrine mit geräuchertem Aal und Forelle mit Meerrettich und Römersalat ins Menü aufgenommen. © Gutmann
Querrippe mit Brezenknödel, Wurzelgemüsepüree und Wirsing-Gemüse
4 / 5Der Hauptgang: langsam geschmorte Querrippe mit Brezenknödel, Wurzelgemüsepüree und Wirsing-Gemüse. © Gutmann
Linzer Schnitte mit Haselnuss-Baiser
5 / 5Die österreichische Küche fließt immer wieder in Lafers Kreationen ein: Die Linzer Schnitte hat er für sein Singapore-Airlines-Menü leicht abgewandelt – unter anderem mit Haselnuss-Baiser und einer Soße aus roten Johannisbeeren. © Gutmann

Zurück zum Artikel

Auch interessant

Kommentare