Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eine Luftaufnahme des Hafens von Valencia.
+
Valencia ist weltweit die beliebteste Stadt bei Expats.

Spanien im Trend

Expats haben entschieden: Das sind die lebenswertesten Städte der Welt

  • VonStella Kirchner
    schließen

Wo lebt es sich am besten als Expat? Über 15.000 Auswanderer haben entschieden und sind zu einem überraschenden Urteil gekommen. Es ist weder New York noch Paris. 

Valencia- Wo lebt es sich am schönsten auf der Welt? Eine Forschungseinrichtung aus München hat 15.000 Auswanderer verschiedener Nationalitäten befragt, die alle einen klaren Favoriten hatten: Die Costa Blanca* in Spanien*. Dabei lieferten sich Alicante und Valencia ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Auszeichnung als beste Stadt*, was Valencia am Ende für sich entscheiden konnte, wie Costanachrichten.com berichtet.

Abgeschlagen auf den hinteren Plätzen sind dagegen ehemalige Sehnsuchtsorte wie New York, Paris oder San Francisco. Für Alicante* und Valencia* sprechen dagegen, dass die Lebenshaltungskosten relativ gering sind und natürlich auch das gute Wetter, bestätigt die Studie. *Costanachrichten.com ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare