Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ein Schriftzug von E WIE EINFACH.
+
E WIE EINFACH startet 2021 mit eigenem E-Sport-Team E WIE EINFACH E-SPORTS.

E WIE EINFACH GmbH

E WIE EINFACH startet 2021 mit eigenem E-Sport-Team

Energieanbieter baut Rolle als digitaler Challenger aus: Es findet ein Transfer von OP innogy eSport zu E WIE EINFACH E-SPORTS statt.

Köln (ots)

2021 startet mit einem „Big Bang“: E WIE EINFACH übernimmt das E-Sports-Team „OP Innogy eSport“ und tritt künftig als E WIE EINFACH E-SPORTS auf. Das Team wird auch weiterhin in der „1. Bundesliga“, der Pro Division der Prime League, in dem taktischen Teamspiel „League of Legends“ antreten.

Der digitale Energieanbieter stärkt mit diesem Engagement einmal mehr seine Position auf dem Markt. „Unsere Positionierung als digitaler Challenger passt genau zur E-Sport-Zielgruppe. Dieser Rolle verleihen wir ab 2021 mit unserem eigenen E-Sport-Team eine neue Dimension, die wir damit ausbauen und stärken möchten.„ so Katja Steger, Geschäftsführerin von E WIE EINFACH. „Das Ziel ist klar, wir wollen der Energieanbieter für Gamer werden. Neben unserem Engagement im E-Sport ist es unsere Vision, individuelle Angebote für Gamer zu entwickeln und anzubieten.“, so Steger weiter.

E WIE EINFACH wird - wie schon innogy - bei der Teamzusammensetzung auf junge Talente setzen und den Nachwuchs fördern. Nichtsdestotrotz möchte man natürlich auch in der kommenden Saison oben im Tableau mitmischen. Trainieren wird das Team, welches - wie zuletzt - als echtes Werksteam mit Verträgen bei dem Energieversorger verankert ist, künftig am Firmensitz von E WIE EINFACH in Köln.

Die bekannten Spieler Felix „Rocklho“ Ho und Lothar „Kxng“ Schadrin, die in der Vergangenheit bereits das innogy-League of Legends-Team geprägt haben, werden auch in der nächsten Saison wichtige Positionen besetzen. In Kürze wird das gesamte Team, bestehend aus sechs Spielern und einem Coach, präsentiert.

E WIE EINFACH

E WIE EINFACH ist der digitale Energieanbieter für die mobile Generation, mit Fokus auf Individualität und Digitalisierung. Das Angebot umfasst personalisierte Ökostrom- und Ökogastarife, die mit Wunschprodukten kombinierbar sind. Alle Angebote überzeugen mit Verständlichkeit, Transparenz sowie einem mehrfach ausgezeichneten Service. Eine Übersicht zum Unternehmen und zu Produkten von E WIE EINFACH finden Sie unter www.e-wie-einfach.de, auf FacebookInstagramLinkedInTwitter sowie auf YouTube.

Pressekontakt

E WIE EINFACH GmbH
Bettina Donges
Salierring 47-53
50677 Köln
0221-17737-308
presse@e-wie-einfach.de

Original-Content von: E WIE EINFACH GmbH, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensnachrichten präsentiert von Presseportal

Presseportal

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de
www.newsaktuell.de/kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.