Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Shanghai veranstaltet Pressekonferenz für Hi-Tech-Film- und -Fernsehstadt zum Vorantreiben des Aufbaus der Stadt
+
Shanghai veranstaltet Pressekonferenz für Hi-Tech-Film- und -Fernsehstadt zum Vorantreiben des Aufbaus der Stadt

Xinhua Silk Road Information Service

Shanghai veranstaltet Pressekonferenz für Hi-Tech-Film- und -Fernsehstadt zum Vorantreiben des Aufbaus

Die Pressekonferenz für Shanghai Internationales Filmfestival - Shanghai Hi-Tech-Film- und -Fernsehstadt 2021 fand am Donnerstag im Kreis Songjiang im ostchinesischen Shanghai statt.

Peking (ots)

Seit dem Aufbau im Jahr 2018 wurde die Shanghai Hi-Tech-Film- und -Fernsehstadt von der Strategie des G60-Hightech-Korridors im Jangtse-Flussdelta geleitet, daher wurden weiterhin die Wissenschafts- und Technologieinnovation als ein Fenster zur Welt gefördert, wobei das Geschäftsumfeld kontinuierlich optimiert und der Einfluss stetig erhöht wurde.

Pressekonferenz für Hi-Tech-Film- und -Fernsehstadt: Chancen und treibende Kräfte für die Entwicklung

Gemäß dem Bauplan von Shanghai soll die neue Stadt Songjiang kulturellen und kreativen Tourismus, Film- und Fernsehmedien und andere charakteristische Funktionen entwickeln, was Chancen und treibende Kräfte für die Entwicklung von Shanghai Hi-Tech-Film- und Fernsehstadt brachte.

Von Januar bis Mai dieses Jahres wurden in Songjiang 565 Film- und Fernsehunternehmen neu angesiedelt, was einem Zuwachs von 40,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Bis jetzt haben sich fast 7.000 Film- und Fernsehunternehmen und -studios in Shanghai Hi-Tech-Film- und -Fernsehstadt versammelt, die alle Aspekte der Industriekette wie Film- und Fernsehkreation, Dreharbeiten, Training, Werbung und Vertrieb abdecken, was im Grunde die Entwicklung einer ganzen Film- und Fernsehindustriekette realisiert hat.

Hi-Tech-Film- und -Fernsehstadt: Songjiang Shanghai auf dem zweiten Platz in der Wettbewerbsfähigkeit

Auf der Pressekonferenz wurde eine Reihe von Projekten in der Stadt mit großem Einfluss auf die Industrie und technologischer Vorausschau im Gesamtwert von 20 Milliarden RMB vorgestellt.

Darüber hinaus wurde ein Bericht über den Wettbewerbsfähigkeitsindex von chinesischen Film- und Fernsehstädten vom Chinesischen Wirtschaftsinformationsdienst (CEIS), einer Tochtergesellschaft der Xinhua Nachrichtenagentur, veröffentlicht. Laut dem Bericht belegt Songjiang Shanghai den zweiten Platz in der Wettbewerbsfähigkeit, und hervorragendes Geschäftsumfeld von Shanghai, insbesondere die führende Anziehungskraft für internationale Investitionen, die Bequemlichkeit des Finanzkapitals und das Umfeld für den Schutz des geistigen Eigentums haben sich zu einem günstigen Vorteil für Songjiang entwickelt, um Investitionen anzuziehen.

Auf der Pressekonferenz wurde auch der Bericht über den Aufbau der Shanghai Hi-Tech-Film- und -Fernsehstadt veröffentlicht. Es wird angenommen, dass Shanghai seine Stadtressourcen koordinieren und Film- und Fernsehbasen als Plattform nutzen sollte, um Touristen mit authentischen und bedeutungsvollen Tourismusinhalten anzuziehen.

Experten schlagen vor, dass der Aufbau der Shanghai Hi-Tech-Film- und -Fernsehstadt die Vorteile des jährlichen Shanghai Internationalen Filmfestivals voll ausspielen, die organische Integration von Film und Fernsehen, darstellenden Künsten, Animation und Spielen und anderen Bereichen fördern und das diversifizierte Finanzdienstleistungssystem verbessern sollte.

Pressekontakt:

Gao Jingyan
Tel. +86-1355-2905-167

Original-Content von: Xinhua Silk Road Information Service, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensnachrichten präsentiert von Presseportal

Presseportal

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de
www.newsaktuell.de/kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.