Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Popcorn aus den USA ist frei von Gentechnik.
+
Popcorn aus den USA ist frei von Gentechnik.

The Popcorn Board

Popcorn aus den USA ist und bleibt gentechnikfrei!

Der beliebte Snack aus Maiskörnern - Popcorn aus den USA kommt ohne versteckte Inhaltsstoffe und GVO aus.

Website Popcorn

Bonn (ots)

Ob im Kino oder beim TV-Abend zu Hause - Popcorn ist als süßer oder salziger Snack beliebt wie eh und je! Allerdings macht sich kaum jemand Gedanken, ob die dafür verwendeten Maiskörner gentechnisch verändert sind. Die gute Nachricht: Popcorn-Mais aus den USA ist und bleibt frei von gentechnisch veränderten Organismen (GVO)!

Insbesondere bei Produkten aus Übersee herrscht oftmals Unsicherheit, ob diese GVO-frei sind. Daher macht das Popcorn Board, ein Zusammenschluss Popcorn verarbeitender US-Unternehmen, jetzt darauf aufmerksam, dass Popcorn aus den USA prinzipiell GVO-frei ist und bleibt. In den USA wird kein genetisch veränderter Popcorn-Mais angebaut. Unter allen Maissorten eignet sich nur ein spezielles Maiskorn, der sogenannte Puffmais, zur Popcornherstellung. Dieses Popcorn ist ein zu 100% unverarbeitetes Vollkorn und kommt völlig ohne Zusatzstoffe, versteckte Inhaltsstoffe oder GVO aus.

Der Großteil des weltweiten Popcorns wird im sogenannten „Mais-Gürtel“ der USA angebaut. Dabei handelt es sich um acht Staaten der USA von Michigan über Illinois bis nach Nebraska.

Idealer Snack: Popcorn glänzt mit Nährwerten

Ein weiterer Vorteil: Popcorn ist wortwörtlich ein Vollkorn, das von Natur aus zuckerfrei, fett- und kalorienarm ist. Luftgepoppt hat eine Handvoll Popcorn nur 30 Kalorien und enthält komplexe Kohlenhydrate, Zink, Magnesium und B-Vitamine sowie wichtige Ballaststoffe, die unter anderem helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken. Das kleine Körnchen aus den USA ist damit die perfekte Wahl für den Snack zwischendurch! Durch seinen niedrigen Glykämischen Index (GI) ist Popcorn auch ideal für Diabetiker geeignet.

Nicht nur süß: kreative Rezept-Ideen für Popcorn

Über 450 Millionen Kilogramm Popcorn konsumieren die US-Amerikaner jährlich. Dabei wird der Puffmais in den Staaten in unzähligen kreativen Rezepten verarbeitet, während in Europa hauptsächlich die gezuckerte oder gesalzene Variante bekannt ist.

Popcorn ist ein erstaunlich vielseitiges Getreide. Mit ein wenig Fantasie und haushaltsüblichen Zutaten können im Handumdrehen leckere und originelle Snacks hergestellt werden. Ob Popcorn als Snack mit Rosmarin und Parmesan, im Joghurt oder Müsli, als Picknick Riegel oder als Popcorn-Croûton auf einem herzhaften Chili - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Pressekontakt:

The Popcorn Board
mk² gmbh
Jens Hombeck
Oxfordstraße 24
53111 Bonn
Tel: +49 (0) 228 94 37 87-0
E-Mail: info@mk-2.com

Original-Content von: The Popcorn Board, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensnachrichten präsentiert von Presseportal

Presseportal

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de
www.newsaktuell.de/kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.