Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Drees & Sommer SE präsentiert sich als Experte für Protective Buildings auf der Indoor Air - vom 5. bis 7. Oktober 2021 in Frankfurt am Main.
+
Drees & Sommer SE präsentiert sich als Experte für Protective Buildings auf der Indoor Air - vom 5. bis 7. Oktober 2021 in Frankfurt am Main.

Drees & Sommer SE

Messe Indoor-Air am 5. bis 7. Oktober 2021 in Frankfurt: Wie lässt sich der Gesundheitsschutz in Gebäuden optimieren?

Gebäude beschützen uns vor Kälte, Hitze und Unwettern. Aber schützen sie auch unsere Gesundheit? Und schützen sie unsere Daten?

Frankfurt am Main (ots)

Spätestens seit Corona stehen solche Fragen buchstäblich immer häufiger im Raum. Das auf den Bau und Immobilien spezialisierte Planungs- und Beratungsunternehmen Drees & Sommer SE geht das Thema „Protective Buildings“ ganzheitlich an und liefert Antworten auf die Frage, was Bauherren, Planer und Behörden unternehmen können, damit Gebäude auch in Zukunft ein sicherer Ort für ihre Nutzer sind: Welche Maßnahmen muss es geben, um zum Beispiel das Ansteckungsrisiko zwischen Menschen zu reduzieren? Und wie lassen sich Gebäudedaten und die IT-Infrastruktur zuverlässig schützen? Welche Maßnahmen tragen dazu bei, Baukonstruktion, Gebäudetechnik und Produktion zu sichern?

Erfahren Sie dazu mehr auf der Frankfurter Messe Indoor-Air am Drees & Sommer-Stand E76 sowie im Fachvortrag von Thomas Hofbauer, Partner der Drees & Sommer SE, am Dienstag 5.10.2021 um 14:00 Uhr: „Wie lässt sich der Gesundheitsschutz in Gebäuden optimieren? Mit Abstand, Technik und Hygiene zu erfolgreichen Resilienz-Strategien“.

Haben Sie Interesse an der Messe Indoor-Air, am Thema Protective Buildings und unserem Messevortrag? Dann seien Sie unser Gast auf der Indoor-Air in Frankfurt am Main vom 05. - 07.10.2021. Kontaktieren Sie uns gerne über presse@dreso.com.

Zur Messe Indoor-Air:

Die Indoor-Air ist die Fachmesse für Lüftung und Luftqualität im deutschsprachigen Raum. Sie findet vom 5. - 7. Oktober 2021 in Frankfurt am Main statt.

Frische Luft braucht frische Lösungen! Die Veranstaltung für Raum - Luft - Technik präsentiert Planern, Entscheidern und Betreibern von Anlagen und Gebäuden im öffentlichen wie privaten Raum relevante Strategien, Technologien und Produkte rund um gesunde Luft in Innenräumen. Auch die Reduktion des Infektionsrisikos stellt einen wesentlichen Schlüssel dar, wenn es um Gesundheit und Hygiene geht.

„Luft als Lebensmittel“ und die Vorteile zukunftsweisender Anlagenkonzepte in der Raumlufttechnik zeigen sich auf der Indoor-Air in all ihren Facetten: von Raumübergabesystemen und Luftentkeimungsgeräten über Gebäudetemperierung bis hin zu raumlufttechnischen Gesamtsystemen - einsetzbar für öffentliche Gebäude, große Gebäudekomplexe genauso wie in Hotellerie, Gastronomie, Schulen oder dem Einzelhandel. Mehr unter Indoor-Air - Raum.Luft.Technik. (messefrankfurt.com)

Pressekontakt:

presse@dreso.com

Original-Content von: Drees & Sommer SE, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensnachrichten präsentiert von Presseportal

Presseportal

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de
www.newsaktuell.de/kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare