Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

E-Mail-Marketing Agentur „Conversion Profiling“ setzt auf Persönlichkeit und Authentizität für mehr Umsätze im Onlineshop
+
E-Mail-Marketing Agentur „Conversion Profiling“ setzt auf Persönlichkeit und Authentizität für mehr Umsätze im Onlineshop

Conversion Profiling

E-Mail-Marketing Agentur „Conversion Profiling“ setzt auf Persönlichkeit und Authentizität für mehr Umsätze im Onlineshop

Conversion Profiling® ist eine E-Mail-Marketing Agentur aus Böblingen. Mit ihrer Done-4-You Dienstleistung übernimmt sie für ihre Kunden das E-Mail-Marketing. Durch manuelle Kampagnen und einen individuellen E-Mail-Autopiloten steigern sich die Umsätze um mindestens 20 bis 30 %, ohne Erhöhung der Werbeausgaben.

Böblingen (ots) -

Conversion Profiling® ist eine E-Mail-Marketing Agentur aus Böblingen. Mit ihrer Done-4-You Dienstleistung übernimmt sie für ihre Kunden das E-Mail-Marketing. Durch manuelle Kampagnen und einen individuellen E-Mail-Autopiloten steigern sich die Umsätze um mindestens 20 bis 30 %, ohne Erhöhung der Werbeausgaben.

Die meisten Onlineshops befinden sich in einem wettbewerbsstarken Marktumfeld, bei dem Konsumenten aus einer Vielzahl von augenscheinlich ähnlichen Produkten wählen können. So wird der Konkurrenzkampf häufig über den Preis entschieden. Meist gehen dadurch genau die Shops in der Masse unter, die die hochwertigsten Produkte führen und eine hervorragende Qualität anbieten.

Conversion Profiling setzt deshalb auf die persönliche Komponente im Marketing, mit der sich am besten eine starke Kundenbindung aufbauen lässt. Dies ermöglicht es jeden Onlineshop, auch bei sehr starkem Wettbewerbsumfeld, ausreichend differenziert darzustellen - was besonders loyale Stammkunden magisch anzieht.

Weniger Abhängigkeit durch E-Mail-Marketing

Viele Onlineshops leben vom Neukundengeschäft. Sie investieren viel Geld in Werbung, um möglichst viele potentielle Kunden zu erreichen. Diese bezahlte Werbung hat aber einen wichtigen Pferdefuß: Die Werbekunden sind vollständig vom Betreiber der Plattform abhängig. Wenn dieser seine Preise, den Algorithmus oder das Tracking ändert, können Reichweite, Sichtbarkeit und somit Umsätze von heute auf morgen einbrechen.

Eine E-Mail-Liste kann dir dagegen keiner wegnehmen.“, so Inhaberin Michelle Hertkorn. „Du kannst jederzeit Kunden und Interessenten erreichen. Wann und wie oft du willst.“, unterstreicht die Unternehmerin.

So sperren viele dieser bezahlten Plattformen Kundenaccounts, beispielsweise wegen vermeintlicher Richtlinienverstöße. Dann kann der Onlineshop-Betreiber vorerst weder seine bisherigen Kunden, noch potentielle Interessenten erreichen. Wer dann über diesen Werbekanal einen Großteil der Umsätze generiert hat, verliert blitzschnell seine Haupteinnahmequelle.

Ein weiterer unbestrittener Fakt ist, dass bezahlte Werbung zunehmend teurer wird. Um die besten Plätze für Google- und Facebook-Ads herrscht ein lebhafter Wettbewerb, der letzten Endes über die Klickpreise entschieden wird. Onlineshops stellen daher oft fest, dass sie im Verlaufe ihres Wachstums irgendwann ein Umsatzplateau erreichen, das augenscheinlich nur durch noch mehr Werbung gelöst werden kann.

Das ist der Moment, an dem die Werbeagentur fleißig weiter verdient, die Marge des Onlineshop-Betreibers jedoch meist immer kleiner wird.„ berichtet der Experte für E-Mail-Marketing Max Woern.

Bezahlte Werbung ist ein wichtiger Pfeiler für wachstumsorientierte Onlineshops. Doch es ist unfair, wenn Traffic-Agenturen einfach nur möglichst viel Budget ausgeben, um ihre Retainer und Beteiligungen hochzuhalten. Sie kümmern sich nicht um eine ‚echte‘ Kundenbindung - wozu auch, dadurch würden sie sich ja selbst teilweise überflüssig machen.“, pointiert Max Woern.

Weiter führt er aus: „Will es dann mit der Skalierung nicht so recht klappen, liegt die Schuld beim Algorithmus oder den neusten IOS Updates. Dabei fehlt dem Onlineshop nur das richtige Fundament und eine E-Mail Strategie, die verlässlich Besucher in Leads und anschließend in loyale Stammkunden verwandelt. Das sorgt nicht nur für zusätzliche Umsätze durch E-Mails, sondern auch für eine Verbesserung der Ad-Performance und einer loyalen Community aus wiederkehrenden Kunden.“

E-Mail-Marketing ergänzt bestehende Werbekanäle und ermöglicht höhere Umsätze

Statistisch betrachtet liefert E-Mail-Marketing im eCommerce Bereich, mit einem Return on Investment von bis zu 45, den höchsten ROI unter allen Marketingaktivitäten. Für Onlineshops ist E-Mail-Marketing daher oft mit Abstand der profitabelste und verlässlichste Werbekanal.

In der Zusammenarbeit mit Kunden kreiert die Agentur Conversion Profiling mit dem E-Mail-Autopilot dabei das Fundament für den Onlineshop. Mit ihm werden Interessenten automatisiert durch eine Kundenreise geführt. Sowohl vor, während als auch nach dem Kauf. Mehr der Besucher sollen dadurch zu Kunden, Fans und Promoter der Marke werden.

Mit dem Autopiloten hinterlassen Kunden zum Beispiel Bewertungen, erhalten passende Produktempfehlungen zu ihrem letzten Einkauf und tätigen weitere Folgekäufe. Für den Onlineshop-Betreiber läuft dabei alles voll automatisiert im Hintergrund ab.

Das bedeutet nicht nur mehr Umsatz und eine höhere Kundenbindung, sondern auch eine gesteigerte Effektivität der Werbeanzeigen:

Viele Besucher sind beim Erstkontakt mit einem Onlineshop nicht bereit, einen Kauf zu tätigen. Durch gezielte Leadgenerierung wird die E-Mail-Adresse des Besuchers zum Beispiel vor dem Verlassen des Onlineshops eingesammelt. Ab da begleitet der E-Mail-Autopilot den potentiellen Kunden DSGVO-konform zum ersten Kauf.

Ergänzend dazu werden spezifische E-Mail-Kampagnen eingesetzt, die unterschiedliche Zwecke verfolgen: zum Beispiel zur Kundenbindung, für neue Produktlaunches oder Rabattaktionen wie am Black Friday.

Bisherige B2B-Kunden bestätigen den Ansatz von Conversion Profiling und berichten von hohen fünf- bis sechsstelligen Umsätzen im Monat, durch E-Mail-Marketing.

Individualität durch Conversion Profiling

Kunden haben sehr unterschiedliche Bedürfnisse. Genau hier setzt die Agentur an. Die Analysen zu den Kundenbedürfnissen, also das Profiling, führen in den Angeboten zu einer perfekten Passung zwischen den Produkten und Leistungen des Unternehmens und den Wünschen seiner Zielgruppen. Conversion Profiling schafft dabei meist neue Blickwinkel und Positionierungsmöglichkeiten, die in den E-Mails an Kunden kommuniziert werden. Damit grenzt sich der Onlineshop spielend von seiner Konkurrenz ab.

Wir finden, die besten Produkte haben auch die meisten Kunden verdient. Das geht aber nur, wenn der Onlineshop authentisch und einzigartig dargestellt wird. Dann zieht er auch eine loyale Kundschaft magnetisch an.„ unterstreicht Michelle Hertkorn

Für wen lohnt sich Conversion Profiling?

Wer mit E-Mail-Marketing noch nicht mindestens 20 bis 30 % des eigenen Umsatzes generiert, sollte sich Conversion Profiling anschauen. Besonders für folgende Onlineshop-Betreiber ist das Thema wahrscheinlich besonders wichtig:

#1: Manche Unternehmen wissen um die Profitabilität von E-Mail-Kampagnen, haben aber keine Zeit oder schlicht keine Mitarbeiter, die sich diesem Werbekanal annehmen. Mit der Agentur Conversion Profiling geben sie diesen Werbekanal in professionelle Hände ab, sodass sie sich um ihr Kerngeschäft kümmern können.

#2: Manche Onlineshops betreiben bereits regelmäßig E-Mail-Marketing, doch die Ergebnisse sind nicht optimal. So wächst die E-Mail-Liste nicht, E-Mails werden nicht geöffnet oder viele Leser tragen sich schnell wieder aus dem Newsletter aus. Auch für diese Unternehmer ist Conversion Profiling interessant.

#3: Auch kann es sein, dass ein Onlineshop-Betreiber gar nicht weiß, wo er mit dem E-Mail-Marketing beginnen soll. Mit einer professionellen Agentur vermeiden sie kost- und zeitspielige Experimente und sehen in kürzester Zeit Resultate.

#4: Wer bereits mit bestehenden Traffic-Agenturen oder Freelancern zusammenarbeitet und durch E-Mail-Marketing die Effektivität der Werbung erhöhen und mehr Umsätze generieren möchte, ist bei dieser Agentur ebenfalls richtig.

E-Mail-Marketing ist ein bewährter Klassiker und gerade in Zeiten von ständiger Veränderung die Konstante, die für jeden Onlineshop funktioniert. Conversion Profiling® von Michelle Hertkorn und Max Woern hilft Onlineshops durch E-Mail-Marketing nicht nur dabei stärker zu wachsen, als je zuvor, sondern sich auch aus der ständig anwachsenden Masse der Onlineshops abzuheben.

Besuchen Sie conversionprofiling.de für weitere Informationen und um ein kostenloses Erstgespräch zu vereinbaren!

Pressekontakt:

Max Woern (Geschäftsführer)
info@conversionprofiling.de
0176 206 18188

Original-Content von: Conversion Profiling, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensnachrichten präsentiert von Presseportal

Presseportal

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de
www.newsaktuell.de/kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.