1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Presseportal

F5 Crypto - Berliner FinTech startet offenen Krypto-Fonds

Erstellt:

Kommentare

Ein offener deutscher Krypto-Fonds für semiprofessionelle und professionelle Anleger steht in den Startlöchern und akzeptiert von nun an Zeichnungen. 

Berlin (ots) -

Ein offener deutscher Krypto-Fonds für semiprofessionelle und professionelle Anleger steht in den Startlöchern und akzeptiert von nun an Zeichnungen.

Die Berliner Krypto-Beratung F5 Crypto Capital ermöglicht qualifizierten Anlegern durch ihre Tochter F5 Crypto Management GmbH Investitionen in den Krypto-Markt. Investitionen sind von nun an durch einen in Deutschland aufgelegten Fonds möglich.

Investment-Strategie im Krypto-Markt

Der F5 Crypto Fonds 1 strebt eine hohe Diversifikation durch gezielte Auswahl von Kryptowerten wie z.B. Bitcoin oder Ethereum an.

Die Basis der Investment-Strategie stellen Fundamentalanalysen des Analystenteams mit langjähriger Erfahrung im Krypto-Markt dar.

Zudem verfolgt ein signifikanter Teil des Fonds eine indexbasierte Anlagestrategie. Hierbei kann die F5 Crypto Management GmbH auf die Expertise von Prof. Hermann Elendner zurückgreifen, der den F5 Crypto Index im Zuge seiner Forschungen an der Humboldt-Universität zu Berlin entwickelt hat. Der F5 Crypto Index gilt als einer der renommiertesten Krypto-Indizes in Deutschland.

Zusammen ergibt sich eine Strategie, die breite Teile des Krypto-Markts, wie z.B. Tokens aus dem Decentralized Finance (DeFi) Bereich, Metaverse Anwendungen und Web 3.0 Projekten, abdeckt.

Vorteile für die Anleger

Die Besonderheit liegt in der offenen Fondsstruktur sowie der Auswahl der Dienstleister. Der F5 Crypto Fonds 1 bietet wöchentliche Zeichnung und Rücknahme an, wobei die Aktienanteile im Bankdepot per ISIN einsehbar sind. Ferner spielt für professionelle Marktteilnehmer die Sicherheit eine große Rolle. Dies gilt besonders für Kryptowährungen, die als Blockchain-Technologie spezieller Sicherheitsstandards bedürfen. Eine höchstmögliche Sicherheit wird durch die Lagerung der Kryptowerte in Cold Storages außerhalb von Trade-Vorgängen gewährleistet.

Alle Dienstleister kommen aus Deutschland und sind reguliert. So arbeitet die F5 Crypto mit namhaften Unternehmen wie dem Bankhaus Scheich als Handelspartner oder dem Münchener Kryptoverwahrer Tangany zusammen.

„Ich bin stolz, dass wir als F5 Crypto das Investieren in Kryptowährungen für institutionelle Investoren so einfach wie möglich gestaltet haben. Die Anlagestrategie, die sich aus der qualitativen Fachexpertise und dem quantitativen Momentum-Faktor der indexbasierten Strategie zusammensetzt, zielt auf eine maximale Rendite bei größtmöglicher Risikostreuung. Der Krypto-Markt steckt noch in den Kinderschuhen.“, so Florian Döhnert-Breyer, Geschäftsführer der F5 Crypto Management GmbH.

Der F5 Crypto Fonds 1 ebnet den Weg für diversifiziertes Investieren in den Krypto-Markt und steigert das Vertrauen der institutionellen Investoren in die neue Anlageklasse Kryptowährungen.

Pressekontakt:

Christian Musanke
+49 (0)30 220 127 490
christian@f5crypto.com

F5 Crypto Management GmbH
Wilmersdorfer Str. 122-123
10627 Berlin
+49 (0)30 220 127 490
www.f5crypto.com

Original-Content von: F5 Crypto Capital GmbH, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensnachrichten präsentiert von Presseportal

Presseportal
Presseportal © Presseportal

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de
www.newsaktuell.de/kontakt

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion