Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zukunftsweisende Lösungen für die Digitalisierung / #empowerthefield
+
#empowerthefield: Das Industrie 4.0 Programm von Endress+Hauser

Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG

Zukunftsweisende Lösungen für die Digitalisierung
#empowerthefield

Endress+Hauser präsentiert auf der SPS 2021 in Nürnberg zukunftsweisende Lösungen für die Digitalisierung.

Weil am Rhein (ots) -

Industrie 4.0 ist die Vernetzung von Daten. Aber 97 % der Felddaten werden bisher gar nicht genutzt. Das Industrie 4.0 Programm von Endress+Hauser macht diese Daten verfügbar: für die Optimierung von Prozessen, die Steigerung der Verfügbarkeit und die Senkung von Kosten. Auf der SPS 2021 präsentiert Endress+Hauser den Besuchern des Messestandes zukunftsweisende Produkte und Lösungen für die Digitalisierung. Ein Highlight auf dem Messestand sind unter anderem die neuen digitalen Drucktransmitter Cerabar und Deltabar. Die smarten Sensoren bieten mehr Industrie 4.0, mehr Produktivität und mehr Prozesssicherheit.

#empowerthefield. Das Industrie 4.0 Programm von Endress+Hauser mit konkreten Lösungspaketen für die Digitalisierung

Mit konkreten Lösungspaketen können Anwender nun in die digitale Zukunft starten. Endress+Hauser hat die Pakete in Pilotprojekten mit Partnern aus der Prozessindustrie entwickelt. Das Fazit: Industrie 4.0 spart Zeit, Geld und erleichtert die tägliche Arbeit. Mit dem Industrie 4.0 Programm zeigt Endress+Hauser intelligente Prozesssensoren, Cloud Apps, Schnittstellen und Konnektivitäts-Komponenten - optimal aufeinander abgestimmt in praxisorientierten Lösungspaketen.

Cerabar und Deltabar: Mit neuen Drucktransmittern bereit für die Zukunft

Endress+Hauser legt die Druckmessgeräte Cerabar und Deltabar neu auf. Sie sind durch die nun verfügbare Bluetooth®-Schnittstelle leichter zu bedienen und effizienter in Sicherheitseinrichtungen zu warten. Heartbeat Technology schafft zudem die Basis für vorausschauende Wartung und erlaubt die Verifikation der Gerätefunktion ohne Prozessunterbrechung. Mit intuitiver Bedienung oder den neuen digitalen Assistenten helfen die smarten Sensoren dabei, Zeit einzusparen und den Produktivitäts- und Sicherheitsanforderungen im betrieblichen Ablauf gerecht zu werden.

Weitere Technologie-Highlights bei der Durchflussmessung von Gasen und bei der Flüssigkeitsanalyse mit Memosens 2.0

Ein weiterer Fokus ist das Geräteportfolio für die Durchflussmessung von Gasen. Dieses besteht neben dem neuen thermischen Messgerät t-mass 300/500 für die bidirektionale Messung aus dem Ultraschall-Durchflussmessgerät Prosonic Flow G 500/500 mit Gasanalyse-Funktion, dem hochgenauen Coriolis-Messgerät Promass F 300 und dem robusten Vortex-Durchflussmessgerät Prowirl F 200.

Außerdem stellt Endress+Hauser mit Memosens 2.0 die nächste Generation der Memosens-Technologie für die Flüssigkeitsanalyse vor. Die neuen Geräte sind einfach, sicher und vernetzt und ebnen für die Flüssigkeitsanalyse den Weg in die Industrie 4.0.

Besuchen Sie uns vom 23.-25. November in Nürnberg auf der SPS smart production solutions 2021 in Halle 4a, Stand 135.

Die Endress+Hauser Gruppe

Endress+Hauser ist ein global führender Anbieter von Mess- und Automatisierungstechnik für Prozess und Labor. Das Familienunternehmen mit Sitz in Reinach/Schweiz erzielte 2020 mit über 14.000 Beschäftigten annähernd 2,6 Milliarden Euro Umsatz.

Geräte, Lösungen und Dienstleistungen von Endress+Hauser sind in vielen Branchen zu Hause. Die Kunden gewinnen damit wertvolles Wissen aus ihren Anwendungen. So können sie ihre Produkte verbessern, wirtschaftlich arbeiten und zugleich Mensch und Umwelt schützen.

Endress+Hauser ist weltweit ein verlässlicher Partner. Eigene Vertriebsgesellschaften in 50 Ländern sowie Vertreter in weiteren 70 Staaten stellen einen kompetenten Support sicher. Produktionsstätten auf vier Kontinenten fertigen schnell und flexibel in höchster Qualität.

Endress+Hauser wurde 1953 von Georg H. Endress und Ludwig Hauser gegründet. Seither treibt das Unternehmen Entwicklung und Einsatz innovativer Technologien voran und gestaltet heute die digitale Transformation der Industrie mit. 8.900 Patente und Anmeldungen schützen das geistige Eigentum.

Weitere Informationen unter www.de.endress.com, www.at.endress.com oder www.ch.endress.com

Pressekontakt:

Florian Kraftschik
Marketing Manager Kommunikation
Endress+Hauser
(Deutschland) GmbH+Co. KG
Colmarer Straße 6
79576 Weil am Rhein
E-mail: florian.kraftschik@endress.com
Tel.: +49 7621 975 11514

Original-Content von: Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensnachrichten präsentiert von Presseportal

Presseportal

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de
www.newsaktuell.de/kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.