Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bitbull-Trading: Ein Profi-Trader wird Mentor
+
Bitbull-Trading: Ein Profi-Trader wird Mentor

Bitbull-Trading

Bitbull-Trading: Ein Profi-Trader wird Mentor

Immer mehr Menschen sind davon überzeugt: In naher Zukunft werden Kryptowährungen den traditionellen Finanzmarkt ablösen.

Stuttgart (ots) -

Immer mehr Menschen sind davon überzeugt: In naher Zukunft werden Kryptowährungen den traditionellen Finanzmarkt ablösen. Daher interessieren sich bereits heute viele für das Trading mit digitalen Währungen. Dahinter steckt primär der Wunsch nach finanzieller Unabhängigkeit und nach mehr Freizeit mit seiner Familie und seinen Freunden.

Die Vorteile des Tradings mit Kryptowährungen sind für viele offensichtlich:

  • hohe Skalierbarkeit
  • örtliche Unabhängigkeit
  • freie Zeiteinteilung

Diese drei Punkte überzeugen bereits viele Menschen und sind auch der Grund für die steigende Faszination am Krypto-Trading. Wer sich jedoch ohne nötiges Fachwissen in die Welt der Chartanalysten begibt, läuft Gefahr, hohe Verluste einzufahren. Gerade Trading-Anfänger lassen sich zu Beginn gerne von ihren Emotionen leiten und vergessen dabei die notwendige Marktanalyse.

Im Netz gibt es bereits viele Anbieter, die Interessierten Leitfäden, Checklisten und Tipps an die Hand geben. Doch diese sind in den allermeisten Fällen völlig unzureichend, um als erfolgreicher Trader durchstarten zu können. Hierzu bedarf es eines umfassenden und nachhaltigen Mentoren-Programms.

So entstand die Idee Bitbull-Trading

Seit kurzer Zeit macht in diesem Zusammenhang das im Oktober letzten Jahres gegründete Start-up Bitbull-Trading von sich reden. Gegründet wurde das Start-up von dem YouTuber („BTC Moneymaker“) und selbst erfolgreichen Trader Bastian Keller. Dieser begeistert täglich seine stark wachsende Community auf YouTube mit wertvollen Analysen und Tutorials rund um das Thema Kryptowährungen.

Der gebürtige Stuttgarter wurde während seiner Ausbildung zum technischen Betriebswirt vom Trading-Fieber gepackt und machte seine ersten Gehversuche im Forex-Trading. Doch er bemerkte schnell, dass ihm hier das strategische Denken sowie die Chartanalyse fehlte. Diese fand er dann im Trading mit Kryptowährungen.

Motiviert durch die ersten persönlichen Erfolge startete er kurz danach seine ersten Streams auf TradingView. Später folgte dann die Eröffnung seines eigenen YouTube Channels „BTC Moneymaker“. Das Feedback war gewaltig und stieß auf viel Zustimmung aus der Community.

Begeistert von diesen Entwicklungen und von der Überzeugung getrieben, dass in jedem ein erfolgreicher Trader stecken kann, launchte Bastian Keller zusammen mit einem Geschäftspartner sein Start-up Bitbull-Trading.

Als erfolgreicher und erfahrener Trader weiß er, wie schwer der Einstieg in die Trading-Szene sein kann. „Meine Mission besteht darin, meinen Teilnehmern einen Weg zu profitablen Trading-Strategien aufzuzeigen, indem sie von meinen anfänglichen Fehlern lernen und von meinen erworbenen Skills profitieren“ - so der COO Bastian Keller.

Der Weg zum erfolgreichen Bitbull-Trader

Bitbull-Trading bietet drei unterschiedliche Pakete an. Zur Auswahl stehen Bronze, Silber sowie das Gold-Paket. Interessierte haben die Möglichkeit, in einem Erstgespräch den Mentor Bastian persönlich kennenzulernen und alle Fragen zu den Inhalten der Pakete zu klären.

Für Trading-Anfänger ist das Bitbull-Gold Paket konzipiert, da hier den Teilnehmern ein effektives Mentoren-Programm angeboten wird. Dies findet regelmäßig dreimal die Woche online via Discord zusammen mit anderen Teilnehmern statt.

Zu den Inhalten gehören unter anderem Tutorials, in denen die Funktionsweise von Trading-Indikatoren und wichtige Fachtermini erklärt werden, sowie tagesaktuelle Marktanalysen. Diese beinhalten die Einschätzung des Mentors zu den Entwicklungen der verschiedenen Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum.

Ein weiterer Pluspunkt: In den Online-Meetings werden die Teilnehmer stets mit Breaking News aus der Krypto-Welt versorgt. Dies ist ein entscheidender Faktor, um potenziellen Risiken am Markt zu entgehen.

Was jedoch ein Großteil der Teilnehmer am meisten an dem Gold-Paket schätzt, sind die Q&A Sessions. Hier können alle Fragen und noch verbliebene Unklarheiten durch den Mentor geklärt werden.

Gemäß dem Motto: Ein Schüler ist nur so gut wie sein Meister, überzeugt der Mentor Bastian Keller mit seiner ruhigen und sachlichen Art. Er versteht es, Fachbegriffe und die Funktionsweise des Krypto-Marktes verständlich zu erklären und macht seine Teilnehmer zu seinen eigenen Zielen. Dies beweist auch die positive Stimmung der Mentees und die entspannte Atmosphäre in den Meetings.

Der Bitbull-Indikator und das Bitbull-Dashboard

Neben dem Mentoren-Programm stehen den Kunden des Bitbull-Gold und des Bitbull-Silber Pakets auch ein selbst entwickelter Indikator sowie ein Dashboard zur Verfügung.

Es gibt insgesamt 4 Indikatoren. So ist einer dieser Indikatoren speziell auf die Bitcoin-Prognose, der andere auf die Ethereum-Prognose und die restlichen auf die bekannten Altcoins wie XRP, BNB, LInk, ADA, DOT, ATOM, OMG abgestimmt. Die Chartanalysen laufen 24/7 und können so an 365 Tagen im Jahr mögliche Ein- und Ausstiege errechnen. Durch verschiedene Einstellungen kann der Indikator auf die individuellen Wünsche der Trader angepasst werden.

Das Bitbull-Dashboard bietet die Möglichkeit, mittels APIs verschiedene Trading-Plattformen (wie Bybit oder Binance) zu verknüpfen. Über folgende Märkte können die Trades gesteuert werden: Leverage, Spot oder Futures.

Bitbull-Trading schafft es Trading-Anfängern, den Einstieg in die Welt der Chartanalysen zu erleichtern. Durch die regelmäßigen Online-Meetings sowie durch die Vermittlung von fundiertem Fachwissen seitens des Mentors Bastian Keller werden die Teilnehmer optimal geschult und für die Handelstage vorbereitet.

Jeder Mentee bestimmt selbst über sein Lerntempo und hat jederzeit die Möglichkeit, seine Fragen an den Mentor zu stellen. Ob Vollzeit- oder Hobby-Trader mit dem Mentoren-Programm von Bitbull-Trading können beide Ziele erreicht werden.

Für den COO Bastian Keller war von Anfang an klar: „Bei der Entwicklung des Indikators und des Dashboards stand für mich die einfache Bedienbarkeit im Vordergrund. Mir ist es wichtig, dass sich ein Trading-Anfänger mit wenigen Klicks durch die Tools einarbeiten kann.“

Der Traum, als erfolgreicher Trader durchzustarten und ein Leben in finanzieller Unabhängigkeit führen zu können, rückt durch Bitbull-Trading in greifbare Nähe.

Für weitere Informationen bitte dem Link folgen: https://bitbull-trading.com/

Pressekontakt:

Bastian Keller
info@bitbull-trading.com

Original-Content von: Bitbull-Trading, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensnachrichten präsentiert von Presseportal

Presseportal

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de
www.newsaktuell.de/kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.