Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die 5. Staffel ab 30. Mai im Disney Channel
+
Die 5. Staffel ab 30. Mai im Disney Channel

The Walt Disney Company GSA

„An die Töpfe, fertig, lecker!“: Die 5. Staffel ab 30. Mai im Disney Channel

Ab dem 30. Mai liefert die erfolgreiche Kinder-Comedyshow „An die Töpfe, fertig, lecker!“ jeweils sonntags um 10.40 Uhr jede Menge Inspiration für eine gesunde und leckere Küche.

München (ots)

Der Countdown läuft: Nur noch zwei Tage, dann heißt es wieder „An die Töpfe, fertig, lecker!“. Ab dem 30. Mai liefert die erfolgreiche Kinder-Comedyshow jeweils sonntags um 10.40 Uhr jede Menge Inspiration für eine gesunde und leckere Küche - serviert mit einer großen Portion Humor, Kreativität und jetzt auch einer episodenübergreifenden Story. Die fünfte Staffel glänzt nämlich nicht nur mit neuen Rezepten, sondern präsentiert sich in 13 kulinarisch vielversprechenden Folgen auch im neuen Gewand. Diesmal haben die talentierten Chefköche Amalia und Marwin mit ihrem lustigen Assistenten Roland eine Mission: Sie müssen das Restaurant Ratatouille vor dem Aus retten.

Die Gäste und die Zuschauer zuhause erwartet mit dem neuen Konzept für „An die Töpfe, fertig, lecker!“ jede Woche ein kreatives Motto für die Küche mit entsprechendem Showprogramm im Restaurant Ratatouille. Mal gibt es ein Wikingergericht mit passendem Lied, mal ist es Zeit für hawaiianische Köstlichkeiten oder Ritter reiten durchs Lokal. So geben sie alles, um das Restaurant zu retten, indem sie die Gäste mit Charme und Liebe zum Detail verzaubern.

Zu jedem präsentierten Gericht aus der Show zeigen Marwin und Amalia im Anschluss an die Ausstrahlung in einem YouTube Video, wie sich das Rezept ganz einfach nachkochen lässt, und teilen dabei viele hilfreiche Food-Hacks. So können große und kleine Hobbyköche zuhause den Sommer mit coolen Rezepten begrüßen!

Um die Wartezeit bis zum Start der spannenden, lustigen und wahnsinnig schmackhaften 5. Staffel zu verkürzen, gibt es hier einen Rezepte-Vorgeschmack auf die ersten Folgen. Also ran an die Kochlöffel und die neuen Rezeptideen ausprobieren!

Folge 1: Lachs mit glasiertem Wurzelgemüse und Fladenbrot

Ein echter Wikinger benötigt eine ausgewogene Ernährung, um seine Energiereserven für Seefahrten aufzufüllen. Da kommt der proteinreiche Lachs mit der intensiven Würze der Wachholderbeeren genau richtig. Dazu gibt es ein herzhaftes Fladenbrot. Perfekt für starke Wikinger!

Und das passende Rezeptvideo des beliebten Koch-Duos gibt es hier im offiziellen Disney Channel YouTube Kanal:

https://youtu.be/JHjLzGPY-PM

Folge 2: Ratatouille

Unter Feinschmeckern allzeit beliebt und bekannt: Ratatouille! Für eine französische Motto-Woche darf dieses formidable Gericht auf keinen Fall fehlen. Mit wenigen Grundzutaten, einer leckeren Soße und einer einfachen Vinaigrette wird ein kulinarisches Meisterwerk gezaubert. Es ist kinderleicht, unfassbar gesund und verwöhnt die Geschmacksknospen!

Folge 3: Räubertopf mit Würstchen

Ein Räuber ist immer auf der Hut und hat nur wenig Zeit, da kommt der schnelle Räubertopf mit Würstchen gerade recht. Mit buntem Gemüse und herzhaften Wiener Würstchen wird der perfekte Mix aus gesundem und schmackhaftem Essen geschaffen. Als sogenanntes One-Pot-Gericht werden alle Zutaten nur geschnippelt und in einem Topf gegart - fertig!

Die Rezepte und Bildmaterial gibt es hier: Rezepte Staffel 5

Zum Inhalt der Serie:

Dieses Jahr wird alles anders! Denn Roland hat eine Mission: Er will das kleine Restaurant RATATOUILLE vor dem Ruin retten. Schließlich gehört es niemand anderem als Luna, Rolands heimlichem Schwarm. In seinem typischen Aktionismus und der unfreiwilligen Tollpatschigkeit zieht Roland mit Amalia und Marwin alle Rettungsregister, um den Laden wieder vollzukriegen.

Produziert wurde „An die Töpfe, fertig, lecker!“ von Mingamedia Entertainment. Hier gibt es einen ersten Blick ins Restaurant Ratatouille: https://youtu.be/gQt_wnylSFU

Sendehinweis:

AN DIE TÖPFE, FERTIG, LECKER!, sonntags um 10.40 Uhr im Disney Channel

Programm-Informationen und druckfähiges Bildmaterial: www.disney-content.de

Facebook: https://www.facebook.com/disneydeutschland/

YouTube: https://www.youtube.com/user/DisneyChannelGermany

Instagram: https://www.instagram.com/disneydeutschland/

--------------------------------

Über den Disney Channel

Der frei empfangbare Disney Channel konzentriert das Programmangebot - darunter TV-Premieren, Serien, Filmklassiker und lokal eigenproduzierte Formate - tagsüber auf Kinder, am Abend stehen Familien und insbesondere Erwachsene im Fokus. Weitere Infos unter www.DisneyChannel.de.

Pressekontakt:

S&L Medianetworx

Anna Lena Kirnberger, T: + 49 (0)89 236 849 766, E-Mail: akirnberger@medianetworx.de

Kerstin Gehrke, T: + 49 (0)89 236 849 783, E-Mail: kgehrke@medianetworx.de


The Walt Disney Company GSA

Manager PR Disney Channels, Carla Herzog, T: +49 (0) 89 99 340 0, E-Mail: carla.x.herzog@disney.com

Bildredaktion, Karin Schlamp, T: +49 (0) 89 127 1061 19, E-Mail: disney-bildredaktion@interactive21.de

Original-Content von: The Walt Disney Company GSA, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensnachrichten präsentiert von Presseportal

Presseportal

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de
www.newsaktuell.de/kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.