Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Adventspecial in den Kitzbüheler Alpen
+
Adventspecial in den Kitzbüheler Alpen / Besinnliche und genussvolle Tage in Reith bei Kitzbühel

Hotel Reitherwirt

Adventspecial in den Kitzbüheler Alpen - Besinnliche und genussvolle Tage in Reith bei Kitzbühel

Kitzbühel ist weit über die Landesgrenzen als Destination mit Tradition und außergewöhnlichem Charme bekannt.

Reith bei Kitzbühel (ots) -

Kitzbühel ist weit über die Landesgrenzen als Destination mit Tradition und außergewöhnlichem Charme bekannt. In der Weihnachtszeit erzählt die Region ihr eigenes Wintermärchen vor der malerischen Kulisse der bunten Kitzbüheler Fassaden. Die Vorweihnachtszeit in Kitzbühel und Umgebung bietet ein stimmungsvolles Programm für Jung und Alt. Von Konzerten, Christkindlpost bis hin zum begehbaren Adventkalender in Reith, wo täglich ein neues weihnachtliches Fenster geöffnet wird.

Reith bei Kitzbühel - nur ca. 6 km von der „Gamsstadt“ entfernt, ist ein besonders idyllischer Ort mit vielen Winter-Aktivmöglichkeiten und einem Skilift. Im kleinen, aber feinen Hotel Hubertus mit dazugehörigem Landgasthof Reitherwirt können Sie entspannen, die familiäre Atmosphäre genießen und in gediegenen Räumen gemütlich speisen. Lassen Sie sich kulinarisch mit Wildspezialitäten aus Eigenjagd, Rind- & Kalbfleisch aus der eigenen Landwirtschaft, Forellen aus dem Hausteich und saisonellen Schmankerln verwöhnen und nehmen Sie Platz in den gemütlichen Stüberln oder im lichtdurchfluteten Wintergarten-Restaurant. Geruhsame Stunden genießen Sie in den Komfortzimmern, Suiten und Luxus-Suiten. Ideal für Familien: 4 Hotel-Chalets für bis zu 5 Personen mit je 98 m2. Relaxen können Sie in der Saunalandschaft mit Wellnesslounge und Aussenwhirlpool.

Hotel-Angebot:

Advent-Kennenlerntage vom 19.12. bis 24.12.2021

2, 3, 4 oder 5 Übernachtungen inkl. Verwöhn-HP

- täglich reichhaltiges Frühstück vom Buffet

- abends 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet

- Benützung der Saunalandschaft

- Tee und Obst an der Hotel-Wellnessbar

- Ermäßigung beim Reither Skiverleih

- gratis Skifahren (je nach Schneelage) am hauseigenen Skilift in Reith

zum Spezialpreis von

Euro 73,- pro Person und Nacht im DZ „Gasthof“

Euro 87,- pro Person und Nacht im Hotel-DZ „Kitz“

Euro 92,- pro Person und Nacht im Hotel-DZ „Tirol“

(Alle Preise zuzüglich Euro 1,80 Ortstaxe pro Tag und Person)

Adventsveranstaltungen während der Kennenlerntage:

Weihnachtsmarkt in St. Johann in Tirol

(ca. 13 km und 15 Min. Fahrzeit mit dem Auto von Reith entfernt)

Mo. 20.12 bis Do 23.12.2021 von 15.00 bis 20.00 Uhr

Fr. 24.12.2021 von 10.00 bis 15.00 Uhr

--------------------------------------

Weihnachtsmarkt in Kitzbühel

(ca. 6 km und 8 Min. Fahrzeit mit dem Auto von Reith entfernt)

Fr. 17.12. bis Fr. 24.12.2021

genaue Termine stehen derzeit noch nicht fest

Pressekontakt:

Landgasthof Reitherwirt & Hotel Hubertus***
Familie Josef und Brigitte Jöchl
Dorf 16
A-6370 Reith bei Kitzbühel
Tel. +43-5356-65418
Mail: info@reitherwirt.at
www.reitherwirt.at

Original-Content von: Hotel Reitherwirt, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensnachrichten präsentiert von Presseportal

Presseportal

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de
www.newsaktuell.de/kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.