Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Luke Bryan
+
US-Country-Star Luke Bryan jubelt über seine Auszeichnung als «Entertainer des Jahres.

Musikpreise

US-Country-Star Luke Bryan ist «Entertainer des Jahres»

Er gehört zu den ganz großen Country- Stars. ACM Awards hat Luke Bryan bereits mehrfach gewonnen. Jetzt kommt ein weiterer Spitzenpreis hinzu.

Nashville (dpa) - US-Country-Star Luke Bryan («One Margarita») ist bei den diesjährigen Academy of Country Music Awards (ACM) mit dem Spitzenpreis «Entertainer des Jahres» ausgezeichnet worden.

Der 44-Jährige zeigte sich glücklich und überrascht: «Ihr habt mich erwischt» («Y'all got me»), sagte er bei Preisverleihung in der Country-Hochburg Nashville am Sonntagabend. Bryan war per Video zugeschaltet. Vor einer Woche fiel Bryan nach einem positiven Coronavirus-Test bei «American Idol» als Juror aus.

Die Musikerin Maren Morris gewann zum zweiten Mal in Folge den Preis «Künstlerin des Jahres». Sänger Thomas Rhett holte den Titel «Künstler des Jahres». Er hatte den Preis schon mal 2017 erhalten und war im vergangenen Jahr «Entertainer des Jahres».

Die Preise der US-Akademie für Country-Musik (ACM) wurden zum 56. Mal vergeben. Moderatoren waren Musiker Keith Urban und Sängerin Mickey Guyton. Auf der Bühne stand unter anderem Carrie Underwood, die im vergangenen Jahr zusammen mit Rhett den Spitzenpreis gewonnen hatte.

© dpa-infocom, dpa:210419-99-259931/4

Gewinnerliste ACM

ACM Awards auf CBS

Rede Luke Bryan

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare