Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Suzanne Vega
+
Die US-amerikanische Singer-Songwriterin kommt erst nächstes Jahr nach Deutschland. Foto: Leszek Szymanski/PAP/dpa

US-Sängerin

Suzanne Vega verschiebt Deutschland-Tour auf 2022

Aus den ursprünglich für diesen Sommer geplanten Konzerten der singer-Songwriterin wird nichts, wie ihr Veranstalter mitteilte. Die Auftritte wurden in den Februar 2022 verschoben.

Berlin (dpa) - Die US-amerikanische Singer-Songwriterin Suzanne Vega verschiebt ihre für den Sommer geplante Deutschlandtour wegen der Corona-Pandemie auf Februar 2022. Dies teilte die DEAG Deutsche Entertainment AG in Berlin am Freitag mit.

Es bestehe weiterhin Planungsunsicherheit, ab wann Konzerte wieder veranstaltet werden können, hieß es zur Begründung.

Die Tour werde zwischen dem 20. und 23. Februar 2022 die Städte Köln, Berlin und Hamburg umfassen. Begleitet wird Suzanne Vega von ihrem langjährigen Gitarristen Gerry Leonhard.

Im vergangenen September hatte die 61-jährige Musikerin ihr Live-Album «An Evening Of New York Songs And Stories» herausgebracht.

© dpa-infocom, dpa:210108-99-944254/3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare