Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+
Stephen Kings neues Buch erscheint nicht in elektronischer Form.

"Horror-Papst" King plant neues Projekt

New York - Stephen King, Autor von Horror-Klassikern wie “Carrie“, “Shining“ und “Es“, arbeitet derzeit an einem neuen Krimi. "Joyland" soll Mitte nächsten Jahres erscheinen - mit einer Besonderheit.

Der amerikanische Bestseller-Autor Stephen King veröffentlicht im kommenden Jahr einen Krimi. Der Autor erklärte am Mittwoch, “Joyland“ werde im Juni 2013 erscheinen. Der 64-Jährige begeisterte sich schon früh für elektronische Bücher. Allerdings teilte er mit, er habe so schöne Erinnerungen an Krimis aus seiner Jugend, dass sein neuer Roman zunächst nur als Taschenbuch erscheinen werde. So müssten die Fans “das echte Buch“ kaufen.

Das Buch erscheint beim Verlag Hard Case Crime, bei dem King bereits “Colorado Kid“ veröffentlichte.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare