Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sänger und Moderator Stefan Mross
+
Stefan Mross hat nah am Wasser gebaut.

Sänger versteckt Gefühle nicht

Stefan Mross ist nah am Wasser gebaut

Rust - Es gibt Männer, die selten Gefühle zeigen, und Männer mit Gefühlsausbrüchen. Der Sänger und Moderator Stefan Mross gehört zur zweiten Gruppe. Peinlich sei es ihm aber nicht.

Der Sänger und Moderator Stefan Mross ist nah am Wasser gebaut. „Ich gehöre zu der Sorte Mann, der vor Rührung schnell die Tränen kommt“, sagte der 38-Jährige in Rust bei Freiburg der Nachrichtenagentur dpa.

Schämen müsse er sich dafür nicht. „Ich finde nichts Schlimmes daran, wenn Männer in der Öffentlichkeit Gefühle zeigen und auch mal weinen.“

Mross feiert dieses Jahr Bühnenjubiläum, er steht seit 25 Jahren als Musiker auf der Bühne.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare