+
Leila Lowfire zeigt im Dschungelcamp 2019 viel nackte Haut.

Blanke Haut bei IbeS

RTL-Dschungelcamp 2019: Leila Lowfire oben ohne - Sind DIESE Brüste echt? Das sagen die Fans

  • schließen

Diskussionsthema im Dschungelcamp 2019: Leila Lowfire zeigt sich oben ohne. Aber sind ihre Brüste echt? Ihre Fans haben da eine Ahnung...

Update vom 12. September 2019: Auch 2020 wird es wieder eine Auflage von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" geben. Aber wann ist der Start? Und wer sind die Kandidaten? Wir haben wieder alle Informationen und Kandidaten-Gerüchte zum Dschungelcamp 2020 zusammengefasst.

Australien - Podcasterin Leila Lowfire verkündete bereits vor dem Einzug ins Dschungelcamp, ohne Badekleidung duschen zu wollen. Die RTL-Kandidatin, bekannt für ihre freizügige Art, berichtet auf ihrem eigenen Sex-Podcast über ihre privaten Erfahrungen mit Männern. Kurz nachdem die Kandidaten am Freitag das Lager im australischen Regenwald aufschlugen, hielt die 25-Jährige dann Wort. Noch am ersten Tag konnten Zuschauer Leila Lowfire nackt beim Baden im Teich bewundern. Die freizügigen Bilder sehen Sie in der Fotostrecke von tz.de*.

Während die selbsternannte Sex-Expertin im Dschungel um die Krone kämpft, bewundern viele Fans die Oberweite der RTL-Kandidatin. Doch sind die Brüste der 25-Jährigen tatsächlich echt? Geht es nach Zuschauern der TV-Sendung, hat Lowfire bei ihrem Vorbau tatsächlich nicht nachgeholfen. 

„So sehen größere Brüste aus, wenn diese nicht bis zum Platzen mit Silikon gefüllt sind“, schreibt etwa ein Nutzer auf der Facebook-Seite von Bild.de. Einen Silikon-Verdacht äußert dort niemand bis kaum jemand. Ob die Brüste der hübschen Camp-Bewohnerin jedoch tatsächlich echt sind, bleibt ungewiss. Leila Lowfire selbst äußerte sich zu einer möglichen Brust-OP wohl bislang nicht.

Leila Lowfire ist Kandidatin im RTL-Dschungelcamp. Die 25-Jährige zeigte sich freizügig im Teich. 

Auch interessant: Lena Lowfire schockt ihre Fans: Ist sie schwanger? 

RTL-Dschungelcamp 2019: Leila Lowfire freizügig im Teich

Nicht der einzige Auftritt der hübschen Brünetten, der bei so manchem Zuschauer für Verwunderung sorgte. Bei der gemeinsamen Dschungel-Prüfung an Tag eins mussten die Bewohner unter anderem tierische Genitalien essen. Während viele Kandidaten mit Ekel zu kämpfen hatten, merkte Lowfire unbeeindruckt an: „Das war der härteste Penis, den ich je im Mund hatte.“ 

Freizügige Auftritte sind für die Sex-Expertin keine Seltenheit. Auf ihrem Instagram-Profil zeigt sich Lowfire regelmäßig knapp bekleidet. 

Lesen Sie hier alle Informationen zum RTL-Dschungelcamp im Live-Ticker. 

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Lesen Sie auch: 

Twitter-User sind begeistert: Domenico de Cicco bringt IBES-Fans ordentlich zum Lachen. Ein falsches Sprichwort ist der Auslöser.

Lesen Sie auch:

Familie in der Schock-Starre: Frau von Dschungelcamp-Star tot - sie wurde nur 49 Jahre alt

Tommi und Sibylle geraten bei der gemeinsamen Feuerwache aneinander: Der Kampf der Rentner - Tommi über Sibylle: „Sie ist krank“

Chris Töpperwien legt sich im Dschungelcamp voll mit Bastian Yotta an: Doch warum nimmt er ihn jetzt auf einmal in Schutz?

Twitter-User sind begeistert: Domenico de Cicco bringt IBES-Fans ordentlich zum Lachen. Ein falsches Sprichwort ist der Auslöser.

Drei Uni-Abschlüsse, in BWL, Jura und Sportwissenschaften, hat er angeblich in der Tasche: Was wirklich hinter Bastian Yottas „drei Uni-Abschlüssen“ steckt

Es ist ein festes Ritual im Dschungelcamp 2019: Bastian Yottas „Miracle Morning“. Was taugt eigentlich Bastian Yottas „Miracle Morning“?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion