Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Der britische Sänger Robbie Williams Ende September zu Besuch in Berlin. Foto: Britta Pedersen
+
Der britische Sänger Robbie Williams Ende September zu Besuch in Berlin. Foto: Britta Pedersen

Nur für Fans

Robbie Williams gibt «Geheimkonzert» in Hamburg

Der britische Popstar Robbie Williams bringt diesen Freitag ein neues Album auf den Markt - und das wird nach allen Regeln der Kunst promotet.

Hamburg (dpa) - Popstar Robbie Williams (42, «Let Me Entertain You») wird am Donnerstag (3. November) ein Geheimkonzert in Hamburg geben. Wann und wo der Sänger auftreten wird, wollte sein PR-Manager Peter Goebel auf dpa-Anfrage am Dienstag jedoch nicht mitteilen. «Das ist ein Konzert nur für die Fans», sagte Goebel. Pressevertreter seien nicht zugelassen. Tickets können Hörer unter anderem bei Radio Hamburg gewinnen. Dort hieß es, 250 Fans dürften bei dem Unplugged-Konzert dabei sein. Am 4. November bringt Robbie Williams sein neues Album «The Heavy Entertainment Show» auf den Markt. 2017 will der Sänger wieder auf Tour gehen.

Website von Robbie Williams

Robbie Williams auf Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare