Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rihanna in einem Oldtimer auf Kuba. Foto: Alejandro Ernesto
+
Rihanna in einem Oldtimer auf Kuba. Foto: Alejandro Ernesto

Rihanna verzaubert Kuba

Havanna (dpa) - Das nächste Video von Musik-Superstar Rihanna (27) könnte in Kuba spielen. Die Sängerin verbringt derzeit einige Tage auf der Karibikinsel und dreht anscheinend einen Musikclip, wie das Nachrichtenportal Cuba Sí am Samstag berichtete.

Viele Kubaner wollten einen Blick auf die Musikerin aus Barbados werfen, die allerdings von zahlreichen Sicherheitsleuten abgeschirmt wurde.

Rihanna besuchte demnach das Viertel El Vedado und das berühmte Restaurant La Guarida, in dem der Film «Strawberry and Chocolate» gedreht wurde. Sie wechselte mehrfach die Kleidung und wurde von einem Videoteam begleitet. Nach der Veröffentlichung von mehreren Singles wie «American Oxygen», «James Joint» und «FourFiveSeconds» wird erwartet, dass Rihanna bald ihr achtes Album herausbringt.

Bericht Cuba Sí

Rihanna auf Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare